Autor zu folgenden Zitaten gesucht:

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Manchmal ist kein bestimmter Autor als Urheber bekannt, sondern es handelt sich um Aussprüche, die in Umlauf gekommen sind Sprichwörter und Volksweisheiten.

Zu den ersten beiden Sätzen bin ich bisher nicht fündig geworden, möglicherweise gibt es keine Kenntnis, wer sie zuerst geäußert hat. „Wahre Schönheit kommt von innen“ ist dem zweiten ähnlich und ein bestimmter Autor scheint auch in diesem Fall kaum auffindbar zu sein.

Harenberg-Lexikon der Sprichwörter & Zitate. Dortmund : Harenberg , 1997, S. 1067 enthält:

„Was uns an der sichtbaren Schönheit entzückt, ist ewig nur die unsichtbare.“ Marie von Ebner-Eschenbach, Aphorismen

Duden : Zitate und Aussprüche Herausgegeben von der Dudenredaktion. 2., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Mannheim ; Leipzig ; Wien ; Zürich : Dudenverlag, 2002 (Der Duden ; Band 12), S. 313 gibt zu „Kleider machen Leute“ an:

„Diese sprichwörtliche Redensart mit der Bedeutung «gepflegte, gute Kleidung fördert das Ansehen» erlangte zusätzliche Bekanntheit als Titel von Gottfried Kellers (1819 – 1890) gleichnamiger Novelle aus dem Zyklus «Die Leute von Seldwyla». Friedrich von Logau (1604 bis 1655) verwandte die Formulierung in einem seiner Sinngedichte (II. Tausend, 5. Hundert, Nr. 36) und in lateinischer Form findet sie sich bereits bei dem römischen Rhetoriker Quintilian (um 35 bis um 200) in seiner «Institutio oratoria» (8, 5): vestis virum reddit «Das Kleid macht den Mann».

Ein Fund zum Thema Schönheit:

Johann Gottfried Herder, Der gerettete Jüngling. 1797 (Zerstreute Blätter (Sechste Sammlung), erste Strophe:
„Eine schöne Menschenseele finden,
Ist Gewinn; ein schönerer Gewinn ist,
Sie erhalten, und der schönst’ und schwerste,
Sie, die schon verlohren war, zu retten.“

Hallo,

"Kleider machen Leute" ist der Titel einer Novelle von Gottfried Keller ;), also kein direktes Zitat, eher ein Werk.

Die anderen Zitate kann ich (leider) nicht zuordnen.

Wenn du noch andere Zitate zum Thema "Schönheit" suchen solltest, hab ich hier die richtige Seite für dich: http://www.zitate-online.de/ geb am besten einfach bei der Suchfunktion "Schönheit" ein und du findest Zitate die sich darauf beziehen und gleich auch wer es gesagt hat :)

LG Toni

Gib die Zitate einfach so bei Google ein (also jeweils eins), dann findest du auch die Autoren.

Das erste Zitat ist m.E. ein Sprichwort, das letzte kenne ich als Titel einer Novelle von Gottfried Keller.

Die Kluge freut sich, für schön - die Schöne für klug gehalten zu werden.//Selma Lagerlöf Tugenden und Mädchen sind am schönsten, ehe sie wissen, dass sie schön sind.//Ludwig Börne

Was möchtest Du wissen?