automatischer Vertragswechsel rechtskräftig? Webspace-Provider-Wechsel - Veträge nun 3x so teuer... Info kam ausschließlich per Mail und landete im Spam?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst bis 8 Wochen das Geld zurück buchen lassen, wenn es autorisiert war.

Ansonsten hast du 13 Monate Zeit.

https://www.kanzlei-hollweck.de/ratgeber/bankkonto-und-lastschrift/

Ob es wirklich autorisiert war bezweifle ich. Hat dich denn die Gläubiger ID geändert? Wenn ja wäre ein neues Lastschrift Mandat erforderlich! (Gläubiger ID ist an ein Unternehmen gebunden)

Was den Vertrag betrifft: ungünstig, dass es schon eine Zeit läuft. Generell würde ich so schnell wie möglich Einspruch einlegen. Am besten per Einschreiben, Geld zurück holen, Daten sichern und umziehen.

Wenn du Unterstützung brauchst oder noch Fragen hast, kannst dich gerne an mich wenden, bin in dem Bereich selbst aktiv 😉

zurückbuchen kannst du es immer  erstmal.

das wird dich aber von einer, ggfs späteren bezahlung, nicht garantiert entbinden. tja, meiner hat auch im ersten jahr 1,- genommen, dann 15 dann 19.

dafür sorgt u.a. auch die ezb mit ihrer inflations-kommission, es könnte uns ja sonst zu gut gehen.

was für ein Unsinn. das hat nix mit der EZB zu tun und das was du meinst, da bekommt man am Anfang nen Neukunden Rabatt, der ist aber im Paket schon eingerechnet. aber es sieht halt schöner aus wenn die ersten Monate nur 1€ kosten, egal was dann kommt...

0

Was möchtest Du wissen?