Automatische Fahrlichsteuerung Mini Cooper?

 - (Technik, Technologie, Auto und Motorrad)

3 Antworten

Beim automatischen Licht zeigt dir das Symbol an, dass dein Abblendlicht eingeschaltet ist. Das blaue Symbol ist das Fernlicht und das solltest du eigentlich seit der Fahrschule wissen.

Wieso steigst du nicht mal abends aus und schaust dir das Fahrzeug von vorne an? Dann würdest du sehen, dass alles an ist, was anzusein hat.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Masterstudium Elektrotechnik - Schwerpunkt Embedded Systems

Nein. Das ist das Begrenzungslicht.

0
@marcoender123

Das "eigene Erfahrung" steht da nicht zum Spaß. Bei meinem Fahrzeug (Opel Astra mit Lichtsensor) leuchtet exakt dieses Symbol, wenn die Automatik das Abblendlicht anschaltet, der grüne Scheinwerfer mit den nach unten geknickten Strahlen existiert nicht.
Wenn du am Lichtregler auf dieses Symbol schaltest, geht das Standlicht an, das ist korrekt - trifft aber nicht auf die Frage zu.

1

Das Fernlicht leuchtet blau oder violett, das Abblendlicht leuchtet wie bei Dir grün.

Nein. Das ist das Begrenzungslicht.

0
@marcoender123

Bei Automatiklicht zeigt dieses Symbol an, das sich das Licht eingeschaltet hat (weil mit dem Abblendlicht auch das Standlicht zusätzlich mit einschaltet). Es ist aus, wenn das Auto auf Tagfahrlicht umgeschaltet hat. ;)

0
@marcoender123

Ich meinte nur, dass das Abblendlicht auch grün leuchtet, bissel falsch ausgedrückt, sorry

0

Hierbei handelt es sich nicht um das Abblendlicht, sondern um das Begrenzungslicht. Dies ist für Tagfahrten zulässig.

Was möchtest Du wissen?