Automatische defragmentierung der festplatten bei inaktivität ausschalten (Windows 7)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gieb einfach in das "Suchen Fenster" des Sartmenüs Defragmentieren ein und klicke auf Defragmentieren bei Programme. In dem dann aufgehenden Fenster kannst du den Zeitplan für das Defragmentieren konfigurieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drück mal die Windows-Taste + R und gib anschließend dfrgui.exe ein. Klick anschließend auf den Button Zeitplan konfigurieren.

Ist dort ausgewählt, dass die Defragmentierung nach einem Zeitplan ausgeführt wird? Wenn ja, dann würde ich das mal deaktivieren.

Es wundert mich, dass dies immer bei Inaktivität gemacht wird, deshalb bin ich mir nicht sicher, ob das Problem damit gelöst wird. Einfach mal ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HalfABeast
14.12.2015, 11:27

Der Zeitplan war nicht aktiviert, das problem bleibt bestehen

0

Im autostart kann man das abstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HalfABeast
14.12.2015, 11:19

Eine ausführliche beschreibung wäre toll..

0
Kommentar von xLukas123
14.12.2015, 11:21

Seit wann befindet sich das im Autostart?

0

Was möchtest Du wissen?