Automatische Aktualisierung einer Excel Tabelle

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So etwas wird wohl nur mit Makros funktionieren. Arbeitsblattfunktionen werden Dir hier nicht weiter helfen, da Du - wenn ich Dich recht verstanden habe - komplette Tabellenbereiche von einem Arbeitsblatt in ein anderes Arbeitsblatt kopieren willst.

Nun kenne ich Deine Kenntnisse in VBA-Programmierung nicht, aber wenn Du in dieser Richtung noch nichts getan hast, dann wird es schwer, Dir hier zu helfen. Schliesslich kennen wir den Aufbau Deiner Tabellen nicht. Da gebe ich toedti2000 vollkommen recht, Du bist mit einer fertigen Vorlage besser bedient.

Vielleicht hilft Dir aber folgender Ansatzpunkt weiter. Zum Kopieren der Daten vom nächsten in den aktuellen Monat gehe wie folgt vor:

  • Wähle Extras --> Makro --> Aufzeichnen
  • gib einen Namen für Dein Makro ein und klicke auf OK (es erscheint eine kleine Symbolleiste)
  • klicke das Arbeitsblatt "nächster Monat" an
  • markiere den Tabellenbereich, der kopiert werden soll und wähle Bearbeiten --> Kopieren
  • dann klicke das Arbeitsblatt "laufender Monat" an und füge die Daten über Bearbeiten --> Einfügen ein
  • beende die Makroaufnahme, indem du auf den Stop-Button in der kleinen Symbolleiste klickst

Nun kannst Du jederzeit das Makro über Extras --> Makro --> Makros... starten Kontrolliere noch, ob unter Extras --> Makro --> Sicherheit... die Sicherheitsstufe auf "Mittel" gestellt ist.

Hinweise: Achte darauf, dass der zu kopierende Bereich immer konstant in Spalten- und Zeilenanzahl ist. Ausserdem darfst Du die Arbeitsblätter nicht umbenennen, sonst funktioniert das Makro nicht mehr.

Wenn Du weiterführende Funktionen oder Automatismen benötigst, dann brauchst Du Grundkenntnisse in VBA. Zu detaillierten Fragen dann einfach mal Deinen Quellcode posten, dann können wir versuchen zu helfen.

Hoffe, ich konnte Dir erstmal etwas helfen. Ansonsten frage einfach nochmal nach.

ich versteh leider nicht 100%ig was genau du willst, aber wenn du =DATUM(2010.05.11) eingibst wird excel ab dem zeitpunkt das datum automatisch ändern. wenn du in nem zweiten feld sowas wie =WENN(A1="01.06.2010";"JUNI"), könntest du zumindest excel automatisch alles ändern lassen.

50

???

0
32
@augsburgchris

ähm ja ungefähr das habe ich mir auch gedacht, als ich diese Antwort gelesen habe... ;) Trotzdem Danke. :)

0

Excel Tabelle mit VBA fortlaufend befüllen?

Hallo,

ich habe eine ziemlich schwierige Aufgabe zu lösen, zumindest für mich als VBA Amateur und bräuchte deswegen eure Hilfe, da ich daran schon seit Tagen verzweifle.

Die Aufgabenstellung ist folgende:

Es soll durch ein Kontrollfenster (1. Bild links) möglich sein, einen neuen Datensatz anzulegen, der dann automatisch in der Tabelle (1. Bild rechts) davon erscheint. Die Erstellung der Datensätze soll fortlaufend geschehen, d.h. falls bereits ein Datensatz in Zeile 4 vorliegt, dass der neue Datensatz automatisch in Zeile 5 (usw.) angelegt wird. Zuletzt soll dann das Kontrollfenster geleert werden, sodass es theoretisch möglich wäre, direkt einen weiteren Datensatz anzulegen.

Weiterhin soll dieser neu angelegte Datensatz mit dem "DiagrammA" im Reiter "Diagramm" verknüpft werden (X/Y-Werte und Name in der Legende), sodass dort auch automatisch dieser Datensatz erscheint (2. & 3. Bild).

(Optional): Die Möglichkeit zum Entfernen eines Datensatzes.

Vielen Dank!

...zur Frage

Excel Wenn Wert in Spalte dann kopieren Zelle Makros ?

Hallo liebe Leute,

ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen mit meinem Problem.

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe in verschiedenen Worksheets Tabellen in denen ein Wert X steht oder Y.

Ich würde hierfür einen Durchlaufmakros benötigen der die Tabellen durchsucht und mir immer bei Wert X die ganze Zeile zb. von B1 bis M1 in die erste Arbeitsmappe kopiert.

Veranschaulichung:

Mappe1 Mappe2 Mappe 3 Mappe4

In Mappe1 befinden sich von B34:M81 leere Zellen in denen später die kopien kommen sollen.

In den restlichen Mappen soll die Spalte M auf Wert U abgefragt werden, ist dieser U sollen die davorliegenden Zellen A:J in den Bereich der ersten Mappe kopiert werden.


Ich hoffe mir kann jemand helfen.

...zur Frage

Excel: Wie kann ich den Mittelwert aus mehreren Tabellen ermitteln?

Hallo Zusammen,

Ich habe drei tabellen, mit jeweils zwei zahlenspalten und jeweils 10 zahlenzeilen. Ich möchte jetzt aus diesen drei tabellen den mittelwert ziehen. Also jeder mittelwert errechnet aus drei zaheln, die in den tabellen an der gleichen position stehen.

Kann mir jemand helfen? Ich habe nicht die möglichkeit oder das knowhow um makros zu verwenden.

...zur Frage

Excel 2007: Suchergebnisse in eine neue Tabelle eintragen

Liebe Community,

ist es möglich, die Ergebnisliste der Excel-Suchfunktion in eine neue Tabelle oder ein neues Tabellenblatt schreiben zu lassen?

Ich habe folgendes Problem:

In einer riesigen Excel-Tabelle (Excel 2007) suche ich nach bestimmten Werten über alle Tabellenblätter (>50). Die Ergebnisliste der Excel-Suche (Strg+F) beinhaltet fast alles, was ich wissen muss, vor allem aber den Namen des Blattes, in dem der Wert gefunden wurde und eben den Wert selbst. Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, diese Ergebnisliste abzuspeichern. Am liebsten würde ich die Suche auch leicht abändern, so dass auch der Name des Bereiches, in dem der Wert gefunden wurde, mit in der Ergebnisliste steht.

Für eine Idee wäre ich sehr dankbar. Makros sind mir nicht fremd, aber ich bin kein "VBA-Checker" und habe es nicht geschafft, ein entsprechendes Makro zu bauen. Vielleicht kann man das auch über ein Suchformular lösen, aber mit der Erstellung solcher Abfrageformulare kenne ich mich leider auch gar nicht aus.

Hat hier irgendwer eine Idee? Danke im Voraus!!!

Astro7x7

...zur Frage

Excel: Wie zwei Drucker ansteuern?

Meine Excel-Tabellen werden wahlweise auf einem Laser- oder auf einem Tintenstrahldrucker ausgedruckt.

Praktisch ist dabei die Schnelldrucktaste im Menu.
Nur: beim Schnelldruck wird immer der Drucker ausgewählt, der beim vorherigen Druck verwendet wurde. Und das ist bei meiner abwechselnden Druckweise immer der falsche Drucker.

Was ich wohl bräuchte, wären zwei Schaltflächen DRUCKER 1 und DRUCKER 2. Braucht es dazu Makros? Wie geht das?

Besten Dank für jeden Hinweis!

...zur Frage

Excel Button drucken erstellen

Hallo,

ich möchte bei einer Excel-Arbeitsmappe von mir einen Button einfügen, der sobald man ihn drückt die Werte der markierten Zellen in andere Zellen einfügt und danach ein anderes Blatt ausdruckt.

z.B.: ich markiere die Zellen A1:E1 im Blatt 1 dann soll die Funktion die Werte der Zellen in die Zellen A100:E100 im Blatt 1 eintragen und danach das Blatt 2 ausdrucken.

Ich weiß, dass ich dafür ein Makro benötige, leider kenne ich mich mit Makros nicht aus.

Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?