Automatikgetriebe schaltet nicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnte sein das die Bremsbänder defekt sind. Das heißt das Getriebe schaltet nicht mehr richtig. Du kannst das ganz einfach überprüfen in dem Du den ÖLSTAB vom Getriebe mal rausziehst. Stinkt es extrem nach Verbranntem ist es Kaputt. Ist es rötlich und hat süßlichen Geruch ist es in ordnung. Eine Reparatur übersteigt den Wert das Fahrzeugs um weiten. Solche kosten schnell mal über 2000€. Wenn Du das Fahrzeug startest und auf D schaltest müßte er sich sofort fortbewegen. Es könnte auch sein das, das ÖL alt und verbraucht ist und die kanäle verstopft sind. Aber ne spülung des Getriebe wird glaube auch sinnlos sein..

Hier ist wohl das Getriebe Steuergerät defekt.

Die machen oft Problem wenn die Warm werden. Funktionieren dann wieder wenn sie kalt sind. habe mein Steuergerät hier reparieren lassen:

http://goo.gl/X4KQtN

Bei VW wollten die für alles 2.500 Euro haben. Für die Reparatur habe ich 600 Euro bezahlt! Und alles funktioniert wieder.

möglicherweise hat dein vater den wählhebel nicht auf D geschoben, d. h. das getriebe schaltet nur in den ersten 2 oder 3 gänge hoch, je nachdem ob das getriebe 3 oder 4 vorwärtsstufen hat...

Was möchtest Du wissen?