Wie kann ich dasAutomaticgetriebeproblem beim VW CC 2.0 tdi 02/13 künftig vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würde zur VW Werkstatt fahren und Fehler auslesen lassen. Dieses Phänomen sollte im Verlauf zu finden sein.

Eventuell sogar ein "Datenproblem" vom Steuergerät, was durch ein Update behandelbar ist.

Wie gesagt: erstmal an Diagnosegerät anstöpseln!

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Getriebeöl stand  nach Vorschrift  es darf nicht zu viel und zu wenig drin sein , prüfen wie alt ist das Öl wie sieht es aus auf Wasser prüfen das dort hineingelangen kann bzw ins Kühlsystem des Motors das Öl. 

Hab das schon bei einen Audi mit Automatik mit erlebt dann ging da nichts mehr und nach einiger Zeit doch . da war nur eine Dichtung das das Öl vom Kühlwasser trennt defekt und im Kühlsystem was  das AFT Getriebeöl als Schlick im Ausgleichsbehälter zu sehen und zu füllen . Da half auch nicht mehr alles zu reinigen und neu auf zu füllen das Getriebe hatte schon einen Schaden weg . 

Und das war ein alter Audi 80  da sind die Getriebe nicht so empfindlich wie heute da sind noch mehr Kanäle und Steuerungen Ventile und was weiß ich verbaut die Schaden nehmen können .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte in eine Autowerkstatt fahren, die am besten auf so etwas in der Art spezialisiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?