Automarken in Preisklassen einteilen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da man nur einen Link einbauen kann, dies als Beispiel für Deine mittlere Preisklasse, die natürlich auch alle anderen Segmente bedient

http://www.volkswagen.de/de/models/phaeton.html

Das lässt sich nicht so verallgemeinern

Oberes: Mercedes, BMW, Audi, Lexus, Jeep, VW, Volvo, Mini

Mitte: Ford, Skoda, Citroen, Hyundai, Peugeot, Toyota. Seat

Unten: KIA, Renault,

Falsch! Das kann man höchstens mit Modellen machen. Unser neuer BMW 116d mit allem drum-und-dran war billiger, als der mit weniger Technik ausgestattete VW-Golf. Und der Mini ist im Vergleich zu ähnlichen Wagen von anderen Herstellern deutlich zu teuer…

was ist Falsch? vielleicht war meine frage nicht sehr präzise. also wenn man als Beispiel Kleinwagen nimmt: Wie ist da die Verteilung der preise wenn man von jeder Marke einen möglichst ähnlich ausgestatteten Kleinwagen nimmt?

Das gleiche kann man ja mit jeder Fahrzeugklasse machen: Mittelklasse, Luxusklasse, Geländewagen...

So kann man ja auch herausfinden, welche Automarke in welchem Preissegment ist.

0
@545kg

Nein, das kann man nicht so einfach machen. Sieh dir meine Beispiele an…

0

Was möchtest Du wissen?