Automarke verändern o.Ä.?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klar darfst du dir Markensymbole anderer Hersteller aufkleben. Wenn du allerdings ein Replika von z.B. Ferrari besitzt und es mit Ferrari Gaul beklebst könntest du Probleme bekommen wenn du versuchst dieses Auto mit Bild im Internet zu verkaufen. Da es sich nicht um ein Original handelt reagiert Ferrari extrem darauf. Ich kenne ein Fall da verklagte Ferrari einen Bekannten auf über eine Millionen DM Schadenersatz bei erneuter Werbung mit ihren Symbol. Und das war damals kein Einzelfall. Bei Ferrai ist selbst die Farbe Geschmacksmustergeschützt.

Solange dein Auto aber als "Nicht Ferrari" zu erkennen ist denke ich werden sie nichts unternehmen. Also z.B. einen Gaul auf einem VW Käfer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es müsste erlaubt sein solange dieses zeichen nicht verboten ist wie z.b ein hakenkreuz o Ä ) und solange es nicht auffälliger ist als ein normalen zeichen sodass es die anderen autofahrer ablenken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

moin.

erlaubt ist in diesem fall, was gefällt.

wenn man sich anschaut, was zum beispiel die firma AMG alles mit den autos anstellt ( wenn man das volle programm ordert ) , dann hast du andere sitze / inneneinrichtung, anderes fahrwerk, optimierten Motor, andere auspuffanlage, lenkrad usw.- da ist verständlich, dass statt dem stern dann ein AGM-Logo drauf ist- der benz stellt nur die basis dar.

aber auch weniger bekannte tuner verwenden gern ein eigenes Logo- aus mehreren gründen:

einmal werbung in eigener sache, dann ist bei exclusivem tuning dieses Logo eine art statussymbol, und je nachdem, wie aufwendig der umbau ist, hat der wagen ja dann mit dem original oftmals nur noch den rumpfmotor, die elektrik und die rohkarosse gemeinsam- ist also mehr ein tuning produkt als ein original...

hoffe geholfen zu haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell darfst du alles ändern was du willst, du musst nur gewisse Richtlinien zB zum Fußgängerschutz (bei großen Kühlerfiguren) beachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst auf dein Auto draufkleben was du willst. Im Fahrzeugschein steht der Hersteller ja weiterhin unveränderbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht ? Die tunningFirmen machen ihr eigenes symbol dran , da dieses Auto verändert wurde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst auf dein Auto alles kleben, was du willst. Das wäre ja noch schöner...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst zwar schon. Aber wenn du einen Opel Corsa fährst und ein Porsche-Logo auf dein Auto klebst, ist das einfach nur peinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?