autologe Stammzellen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Billy13,

nicht die Gesamtheit aller Stammzellen sind bei einer Erkrankung betroffen. Daher können bei dieser Form der Transplantation dem Patienten nicht befallene Stammzellen aus Blut oder Knochenmark entnommen werden, die ihm nach erfolgter Therapie retransplantiert werden.

Beste Grüße

Michael Barthels

DKMS Team Marketing

Was möchtest Du wissen?