Autolautsprecher bis 20€/stk

2 Antworten

Du solltest dir bewusst sein, dass es für 20 Euro pro Seite sinnvoller ist, nichts zu bauen. Für 30 Euro geht es bei einem Koax Magnat Edition 162 los, drunter ist nichts als Schrott. Und selbst bei denen bin ich mir nicht sicher, ob sie besser klingen. Für 50 Euro pro Seite lohnt sich das Sinuslive SL 165c, sehr gut schon, oder das Audio System MXc 165. Mein Favorit wäre das Helix B6X.

Bedenke aber bitte, dass der Lautsprecher an sich nur ca. 40 % des erreichbaren Klangbildes ausmacht. Der stabile Einbau in die Türverkleidung sowie eine gute Türdämmung sind sogar wichtiger!

Fahre zum Schrottplatz und schau mal Nach alten Autos da Giebt es meist Welche mit blaupunkt und nokia lautsprechern die echt nicht schlecht sind aber wenn du einen guten fordlautsprecher wilst dann schau nach einem alten ford ich persönlich fahre einen alten ford escort mit orignal boxen und guter anage und ich kann nur sagen WOW ich hätte dass nie gedacht dass die so gut sind und vrallem halten. naja auf dem schrottplatz bekommst du sicher diese unter 20 euro ansonsten im elektrohandel da giebt es pärchenboxen ab 40 euro

Gehäuse für meine Autolautsprecher fürs Auto selber bauen?

Hallo, ich habe einen VW Bus (T2) und möchte hinten 2 Lautsprecher hinstellen. Hinten hat das Auto keine Ablage mit einem Kofferraum wie kleine PKWs, sondern eine Erhöhung wo drunter der Motor verbaut ist. Deshalb wollte ich die einfach mal dort abstellen (später auch anschrauben).

Die Boxen sollen natürlich auch nicht den ganzen Heckbereich füllen, kann die nur ca. 50x30 cm bauen, damit ich noch Zugriff auf den Motor habe. Ich möchte auch keinen Verstärker drin haben, damit an jeder Ampel jede Vibration von der Umgebung wahrgenommen wird.

Meine Frage: Lohnt sich der Aufwand eigentlich aus z. B. OSB-Platten ein Gehäuse dafür zu bauen oder klingen die Autolautsprecher einfach nur schlecht, da die für diese kleinen PKW-Heckablagen gedacht sind? Sollte ich eher Lautsprecher (z. B. von einer HIFI-Anlange) mir zulegen und an das Radio anschließen?

Hier sind die Daten zu den Autolautsprechern, falls wichtig:

Blaupunkt - 4-Wege-Quadaxial-System - GT 469 Impulsbelastbarkeit: 2 x 150 Watt Nennbelastbarkeit: 2 x 45 Watt Impedanz: 4 Ohm Übertragungsbereich: 45 - 20.000 Hz Wirkungsgrad: 92 dB Membranmaterial: Polypropylen Einbautiefe: 74,5 mm Einbaulochdurchmesser: 151,5 x 220,3 mm

Danke schon mal!

Lukas

...zur Frage

Kind schlägt Autotür an fremdes Auto

Hallo, habe Kindersitz aus unseren Kombi (der auf meine Frau zugelassen und versichert ist) in unser 2. Auto (2-Türer, ohne Kindersicherung, der auf meinen Opa versichert und auf mich zugelassen ist) auf dem Beifahrersitz angebracht, da ich den Kombi anderweitig brauchte. Als meine Frau (mit dem 2-Türer) geparkt hatte und ausstieg, schnallte sich unser Sohn (3 Jahre) selbstständig ab, öffnete die Beifahrertür und haute mit dieser eine Delle in den Kotflügel des Nachbarautos. Welcher Versicherung müssen wir das melden? Privathaftpflicht, Kfz-Haftplicht meines Opa´s oder der Kfz-Haftpflicht meiner Frau? Aus eigener Tasche möchten wir den Schaden nicht zahlen (ca. 500 Euro)

...zur Frage

Bluetooth Radio... Auto Lautsprecher funktionieren nicht

Hallo Leute, ich habe mir heute ein neues Autoradio, eine Bassbox und neue Musik Lautsprecher in mein Auto eingebaut. Es hat auch alles super funktioniert. Beim Radio, AUX, USB und CD läuft die musik sehr gut über die neuen Lautsprecher. Doch wenn ich mein Handy mit Bluetooth an das Radio ankoppel, laufen nur noch die Standart Lautsprecher in meinem Auto und von der Bassbox oder den neuen Lautsprechern hört man nichts mehr. Woran kann das liegen ?

...zur Frage

Autoradio und Lautsprecher im Auto

Hallo zusammen, ich möchte in mein Auto ein neues Radio und neue Lautsprecher einbauen. Ich habe von diesen Sachen allerdings keine Ahnung, und würde gerne wissen, wie das mit diesen Wattzahlen und OHM-Zahlen funktioniert, und worauf ich achten muss. Danke im Voraus

...zur Frage

Autolautsprecher wiedergeben Lichtmaschinen summen?

Hab bei meinem Golf 3 seit längerer zeit Subwoofer und Lautsprecher mit 2 Endstufen verbaut . Heute hat mir der Fensterheber auf der Beifahrertür das Kabel der Boxen durchgescheuert und hab diese daraufhin wieder verlötet. Im eifer des gefechts hab ich vergessen die 2 Lötstellen der +/- Kabel zu isolieren und die beiden sind beim Laufen der Anlage in Kontakt geraten . Hat dan ein funzen gemacht und seitdem höre ich in den Lautsprechern das Summen der Lichtmaschine was beim Gasgeben lauter wird und beim starten/abstellen des motors kurz funzt . Hat jemand eine Idee wo es mir da jetzt einen Fehler verursacht hat? Anlage läuft ganz normal und klar nur das rauschende Summen der Lima im Hintergrund....

mfg

...zur Frage

Autolautsprecher wie anschließen?

Ich habe mir neue Lautsprecher für mein auto besorgt und möchte diese nun anschließen - habe allerdings keinen passenden stecker.

Jetzt dachte ich mir klemme ich fie drähte einfach so an. Meine Frage ist jetzt: ist es egal welchen draht ich an welchen anschluss anklemme oder gibt es etwas zu beachten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?