Autolackierung und zulassung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Farbe ist denen völlig egal, auch das Typenschild ändert niemand. Du solltest dir aber vom Lackierer die Farbnummer geben lassen, Zwecks eventueller Ausbesserungen oder Nachlackierungen bei einem Unfall o.ä. Die Daten auf dem Typenschild sind nur die, mit welchen das Kfz das Werk verlassen hat, selbst wenn du einen anderen Motor einbaust, wird das nicht auf dem Schild geändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daimos
13.10.2011, 10:18

Ok, das klingt einfach, aber im Fahrzeugschein steht doch die farbe, die bleibt auch so stehen wie sie im original war?

0

Was möchtest Du wissen?