Autokauf: Zulassung eines EU-Fahrzeuges

4 Antworten

Beim Gebrauchtwagenkauf im Ausland sollte man tatsächlich etwas aufpassen. mobile.de und autoscout24 haben in Zusammenarbeit mit der Polizei einen Leitfaden "Sicherer Autokauf" entwickelt. Darüber hinaus gibt es auch Infos bei uship (http://www.uship.com/de/gebrauchtwagenimport/)

Es ist sogar sehr gut, dass es ein EU Fahrzeug ist, da diese im vergleich zu den deutschen autos bei weitem billiger und baugleich sind. VW Polo, 2 Jahre alt, 26 tkm, rot, diverse Extras Klimaanlage usw, 7.000 €. Kostet normalerweise mindestends 1.500 € mehr.

Jemand da, der mir meine Fragen beantworten kann?

Einen gebrauchten hätte ICH mir ja vorher angesehen, gegen den EU-Import gibt es aber nichts zu sagen. In Deinem Fall reicht das COC aber nicht aus, da die Kiste schon mal angemeldet war. Du brauchst: die lettische Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2 als Abmeldebescheinigung, die eVB Deiner Versicherung, Deinen Personalausweis, Bargeld für die Gebühren, dann klappts.

Bekommt man Kurzzeitkennzeichen für einen geplanten Autokauf, auch wenn man sich noch nicht auf ein Auto festlegen kann?

Offenbar will die Zulassungsstelle bei uns vor Ausstellung eines Kurzzeitkennzeichens einen Nachweis über eine gültige Betriebserlaubnis des Fahrzeuges. Ich möchte aber spontan kaufen und dann überführen. Aber weiter weg. Geht das irgendwie?

...zur Frage

Gebrauchtwagenkauf: Wo beantragt der Händler den Fahrzeugbrief?

Hallo,

ich habe bei einem Autohändler einen gebrauchten Opel Astra gekauft. Kaufvertrag ist unterschrieben und Auto ist bezahlt. Der Händler will mir die für die Zulassung nötigen Unterlagen zusenden, sobald er sie selbst hat (er sagt, der Fahrzeugbrief sei "beantragt").

Inzwischen kommt mir das komisch vor: Was gibt es bei einem Gebrauchtwagen zu beantragen? Ihm sollten die Papiere doch vorliegen, oder? Danke und Gruß, Simone

...zur Frage

Fahrzeugbrief in der Post verloren gegangen ..was ist für die Zulassung nötig

Hallo Allerseits,

ich habe vergangene Woche bei einem Autohändler (seriöses Autohaus, kein Hinterhofhändler) ein gebrauchtes Fahrzeug erstanden.

Wie üblich hatte der Händler den Fahrzeugbrief nicht in der Schublade liegen sondern bei einer Bank eingelagert. Auf dem postalischen Weg von der Bank zum Händler ist der Brief nun leider verschollen, eine Sendungsverfolgung bei der Post brachte ebenfalls kein Ergebniss, es gibt keine Unterschrift für eine Empfangsbestätigung der Brief ist tatsächlich nie beim Autohaus angekommen und die Post weiß einfach nicht wo er geblieben ist...

Mir ist klar das ich mit den entsprechenden Papieren (Kaufvertrag, Tüv/ASU Bericht, Eidesstatliche Versicherung das Verkäufers) einen neuen Brief bei der Zulassung anfordern kann,aber wie sieht das mit der Sperrfrist bis zur Aushändigung der Briefs und der Zulassung aus ? Kann ich den Wagen zulassen und bekomme von der Zulassungsstelle nur den Fahrzeugschein ausgehändigt während der Brief bis Ablauf der Sperrfrist auf dem Amt bleibt ?? Oder muss ich das Auto 4 Wochen in der Garage stehen lassen bis ich ihn zulassen kann ?? Schonmal Danke für Auskünfte

Grüsse

...zur Frage

KFZ Zulassung - Wohnort und Bezirk unterschiedlich?

Hallo zusammen,

ich habe mir ein neues Auto gekauft und würde gerne mein altes Kennzeichen übernehmen.

Frage 1:

Kann ich mit diesem aktuellen KFZ-Kennzeichen (und allen Unterlagen) von meinem Heimat- Zulassungsbezirk A zur Zulassungsstelle von Bezirk B gehen und es ummelden lassen oder muss ich das bei meiner Heimatstelle machen lassen?

Frage 2 (unabhängig von obigem Sachverhalt)

Der Halter des neuen Fahrzeugs wohnt in Zulassungsbezirk A, das Fahrzeug würde ich alternativ in Zulassungsbezirk B zulassen weil die Zulassungsstelle direkt um die Ecke vom Autohaus liegt. Ist es zulässig, dass Wohnort Halter und Zulassungsbezirk Auto nicht identisch sind? Sprich der Wohnort des Halters in einem anderen Zulassungsbezirk liegt als der des Fahrzeugs?

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Werden COC Papiere bei der Zulassung eines ehem. EU-Importwagens benötigt der bereits in Deutschland angmeldet ist?

Ich möchte mir ein gebrauchtes Auto in Deutschland kaufen. Das Auto wurde vor einigen Jahren vom jetzigen Besitzer NEU als EU-Importwagen gekauft und ist auch noch in Deutschland zugelassen. Der Verkäufer würde mir die Zulassungsbescheinigung Teil 1 und Teil 2 beim Verkauf übergeben. Reicht das aus um das Auto wieder anzumelden, oder benötige ich auch beim Gebrauchtwagenkaufs eines ehemaligen EU-Neufahrzeug die COC Papiere zum anmelden?

...zur Frage

Was kostet es ein Motorrad mit polnischer Zulassung umschreiben lassen?

Hallo. Ich beabsichtige eine 600er Band it mit polnischer Zulassung zu kaufen. Die Machine steht bereits in Deutschland und muss nicht mehr überführt werden. Ich weiß auch, dass ich das COC-Übereinstimmungsabkommen oder das Datenblatt zur Zulassung benötige. Mich interessiert hauptsächlich was das umschreiben der Papiere kostet, hat da jemand Erfahrung? Eine andere Frage, was kostet die Vollabmahme falls nicht alle Papiere vorhanden wären? Jetzt schon mal Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?