Autokauf von privat, Verkäufer nicht mehr erreichbar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten



Das Fahrzeug wird [...] wie besichtigt und probegefahren unter Ausschluss jeglicher Haftung für Sachmängel verkauft


warum unterschreibt man einen solchen Wisch, wenn der nicht den Tatsachen entspricht? Kein Gericht wird das Gegenteil annehmen.

ein nicht funktionierender Tacho wäre da nämlich aufgefallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ratte20
30.10.2016, 10:13

Weil es ein dämlicher Vordruck war und ich nicht aufgepasst habe. Weis ich jetzt auch besser. Aber dass er nicht probegefahren wurde lässt sich ja nachweisen. Weil Fahren ohne Nummerschild wäre ja schließlich auch strafbar.

0

"fiel sofort auf, dass der Geschwindigkeitsmesser nicht funktioniert"

Da hättest du einfach umgedreht und wärst wieder beim Verkäufer angekommen um den Mangel gleich zu zeigen. Jetzt nach einiger Zeit ist das dein Problem. Irgendwann kann immer mal etwas auch spontan kaputt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ratte20
30.10.2016, 16:57

Ich konnte es ja erst ein paar Tage nach dem Kauf abholen. Da war der Verkäufer schon gar nicht mehr da. In der Zwischenzeit wurde es aber nicht gefahren. Ich hatte ja alle Schlüssel.

0

Was möchtest Du wissen?