Autokauf im Winter - Klimaautomatik defekt - Muss der Händler für den Schaden aufkommen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

wenn im Kauftvertrag nicht drin steht das die Klimaanlage eine Defekt hat oder einen Funktionsfehler greift die Sachmängelhaftung. Deswegen schliessen die Händler beim Verkauf ja auch meist eine Gebrauchtwagengarantie ab.

Achtung eine der vielen Fallen ist wenn das Problem im seperatem Gebrauchtwagengutachten aufgeführt ist und der Verkäufer im Vertrag Zustand gemäss Gebrauchtgutachten angeführt hat.

Wenn man eine 6 Jahre alte Klimaanlage nachfüllen muss ist die meist defekt das Kältemittel sollte eigentlich 8-12 Jahre durchhalten. Andererseits sind bei modernen Autos die Klimanlagen mit "Sollschwachstellen" bestückt die nur mit regelmässiger Pflege einen Defekt verhindern (unter anderem der Pflege das man die Klimaanlage nie abschaltet)

Die Hauptschwachstellen sind die Kompressordichtungen, Magnetkupplungsüberhitzungen, Vibrationsbrüche und/oder Korrosion am Kondensator oder Verdampfer

Du hast auf das Auto mind. 1 Jahr Gewährleistung, das ist Gesetz, egal was der Händler behauptet. Also muß er den Schaden beheben und die Kosten dafür tragen. Allerdings muß er keine Rechnung einer fremden Werkstatt übernehmen, er kann das selbst reparieren. Du solltest das SCHRIFTLICH bei dem Händler reklamieren.

Du musst dem verkaufenden Händler die Möglichkeit einer Nachbesserung (Reparatur) geben. Wenn du anderweitig reparieren läst, muss er dafür dann nicht aufkommen.

Gebrauchtwagen: Gewährleistungsanspruch/ Kostenerstattung nach Reparatur?

Vor einem Monat kaufte ich einen Gebrauchtwagen beim Händler (BJ 2004, 113 TKM, 3000,-€) . Im Vertrag steht der Zusatz -ohne Garantie, Gewährleistung und Rücknahme, -Motor startet nicht, -Ölverlust. Er meinte, das stünde in jedem Vertrag bei niedrigpreisigen PKW. Ich kaufte den Wagen, weil alles in Ordnung schien. Vor 10 Tagen zeigte sich eine defekte Hydraulikleitung am Lenkgetriebe. Ich ließ es in einer Werkstatt für knapp 350€ reparieren und erfuhr jetzt, dass Händler grundsätzlich eine Gewährleistung nicht ausschließen können und ich das Recht auf Nachbesserung durch den Händler gehabt hätte. Habe ich im Nachhinein einen Rechtsanspruch, die Reparaturkosten vom Händler erstatten zu lassen? Wegen des (rechtswidrigen) Gewährleistungsausschlusses hatte ich den Schaden nicht beim Händler reklamiert.

...zur Frage

Kondenswasser beim Ford Focus

Ich habe heute mit meinem Ford Focus (2005) etwas (gar nicht viel, eine kleine Schramme) den Bordstein mit der Ecke an der Stoßstange (unter dem rechten Nebelscheinwerfer - rechts in Fahrtrichtung) gestrigen. Ich bin sofort ausgestiegen und wollte mir den "Schaden" anschauen. Dabei viel mir auf, dass im rechten Radkasten unter den Kotflügel irgendwas auslief. Ich habe einen bekannten VW-Händler gefragt und er meinte, es könnte Kondenswasser von der Klima-Automatik sein. Ist das so? Ich hatte die Klimaanlage zuvor schon lange zeit ausgestellt und bin nur mit Lüftung gefahren? Kommt das Kondenswasser der Klimaanlage beim Ford Focus (2005) wirklich unter dem rechten Kotflügel raus? Oder ist dort ein anderer Behälter mit Flüssigkeit durch den "Aufprall" geplatzt? Danke für jede hilfreiche Antwort! ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?