Autokauf bis 8000€

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Fahranfänger (nicht nur eine Frau, sondern auch ein Kerl ist ein Fahranfänger^^) sollte man sich als Erstauto kein teures Auto kaufen, und auch kein Auto einer (deutschen) Premiumarke (Mercedes, Audi, BMW)!!

Denn die Wahrscheinlichkeit das man Fahrfehler begeht ist sehr hoch! Und bei einem teueren Auto ärgerst Du dich nicht nur zu Tode wenn was dran kommt, sondern es geht gerade bei einem Auto einer Premiummarke richtig ins Geld!!! XD

Zudem sollte man als Fahranfänger nicht mehr als 130-150 PS haben! Man ist noch zu unerfahren um mit viel PS umzughen, und zudem verleitet es dazu zu schnell zu fahren bzw. sich allgemein nicht sonderlich an die Regeln zu halten; da ist der Führerschein mal ganz schnell weg bzw. der Unfall schnell passiert!! Man kann aber ein Auto mit weniger PS nehmen, das aber eine Sportversion ist... die "ziehen" besser ;) So hat man etwas Sportgefühl mit "normaler" Leistung.

Zudem beachte: je größer der Motor ist,  je mehr zahlst Du an Steuern und Versicherung!!

Suche Dir besser erstmal ein günstigeres Auto für weniger als 8.000 EUR! Lerne damit erstmal perfekt fahren, was 1-2 Jahre dauern kann, und dann kannste Dir immer noch ein schickes teureres Auto einer deutschen Premiummarke holen ^^

PS: Hole Dir nur kein Mercedes (außer es ist ein ganz neues Modell) da ist bis vor wenigen Jahren in verdammt vielen Modellen (vielleicht sogar allen?) billiges "Chinablech" verbaut worden ist, weshalb die alle wegrosten!! Und das nicht oberflächlich, wogegen man ja noch was machen könnte, nein, sondern wirklich "tief drinnen" weshalb einem das Auto quasi auseinander fällt! XD

So ein Mist hab ich noch nie gehört über Mercedes, informier dich erst bevor du so ein dreck redest

0
@JULIOCESAR

LOL... was bist Du denn bitte für ein dämlicher Mercedes-"Fanboy"... XD

INFORMIERE DICH MAL SELBER DU IDIOT und werde nicht direkt beleidigend!!

Nur weil DU noch von etwas nichts gehört heißt, heißt das nicht das es das nicht gibt!!

0

Wie wäre es mit einem Opel Corsa D 1.4 Color Race. Der ist im Unterhalt um Welten nicht so teuer wie ein BMW und man bekommt dazu Sportsitze, ein Sportfahrwerk, einen Chrom-Sportauspuff, eine coole Folierung auf der Motorhaube und der Kofferraumklappe, schwarze 17"-Felgen, ein Lederlenkrad, einen Lederhandbremsenhebel, den Innenraum mit Farbakzenten in der Wagenfarbe (weiß, gelb, rot), Aluminium-Pedale und und und. Man bekommt die mit 87 oder 101 PS.

Der ist nicht so meins aber danke :)

0

130ps als neuling würde ich nciht empfehlen. nciht wegen "du kannst es nicht kontrollieren" (das ist eh bullshit), sondern wegen versicherung und steuer. das frisst dich einfach auf.

da zahlst du dann für ein bmw gut und gerne 2600€ pro jahr nur für versicherung und steuer. und dann kommt da noch der sprit (sagen wir 9L / 100 km ist durchschnitt bei der leistung) und verschleiss (reifen, öl usw.) oben drauf.

8000€ ist schon eine gute summe. schau mal nach einem ford focus. die sind recht spritzig und durchaus zuverlässig. außerdem kriegst du immer günstig ersatzteile und hast viele werkstätten, wo du bei problemen sofort hin kannst

Warum ist das bei BMW und Mercedes-Benz so?

Warum sehen die Autos von Bmw und Mercedes hinten IMMER gleich aus nur vorne ändert sich die Form etwas. Wieso? (Die neueren Modelle)

...zur Frage

BMW E91 318d 143Ps Schalter oder 320d 177Ps Automatik?

Demnächst steht ein Autokauf an, in Frage kommen zur Zeit zwei Fahrzeuge. Beide Scheckheftgepflegt und kosten 8000€. Welcher der beiden ist empfehlenswerter? Ist zwar eine schwierige Frage, aber wäre trotzdem dankbar über Ratschläge.

...zur Frage

[Dringend Hilfe] Kaufberatung Mercedes C180 / Autokauf?

Hi,

ich brauche von euch ganz schnell einen ultra wichtigen Kaufberatungs Ratschlag... Es geht um einen Mercedes C180 den ich für 2.800€ haben kann.

Er hat TÜV bis September 2016, Rost an 3 Türkanten, laut VK müsste Lambda Welle / Lambaa Sonde, Öl- und Bremsflüssigkeit gewechselt werden. Baujahr 2001 - 140.000 km.

Ich habe leider keine Ahnung von Autos.. was ist denn die Lambada Welle/Sonde und was würde das ganze kosten in einer freien Werkstatt? Kann ich mit einer defekten Lambada Welle denn noch heil nachhause fahren?

Ich könnte das Auto heute sofort Probefahren und bei Interesse kaufen... ist er das Geld wert?

Danke im voraus, es ist wirklich dringend und wichtig!

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../413619909-216-1121?vl=2150

...zur Frage

Anfängerauto - Wagen für Einsteiger Mercedes e190 oder BMW e32-36?

Hallo Leser, ich habe meine Schule bald fertig und mach danach meinen Führerschein und suche dann ein Auto als Anfängerwagen. Meine Vorstellung ist sicherlich etwas überdimensioniert, aber das liegt daran, dass ich genügend leute kenne die Autos wie Opel Corsa oder Ford KA fahren, und das ist halt einfach in jeder Hinsicht nichts für mich.

Ich habe ein Auge auf den Mercedes Benz e190 geworfen, da mir das design und das Auto an sich sehr gut gefallen, auserdem ist es bei uns in der Familie so üblich, dass das erste auto ein Benz ist. Aber ich finde ebenfalls die älteren BMW e32 oder 34 Modelle sehr ansprechend, der e36 würde mir auch gefallen, aber neuer schon nicht mehr.

Ich wollte einfach mal fragen, wie ihr diese Autos so einschätzt als Anfängerfahrzeug und ob ihr vllt. etwas anderes empfehlen könnt oder mir Tipps im bezug auf den Autokauf als Anfänger geben könnt?

Vielen Dank schonmal im Vorraus! :)

...zur Frage

Halten BMW und Audi Modelle genausolange wie Mercedes Modelle?

Mercedes hat ja den Ruf, dass die Modelle spezielle die Diesel, sehr haltbar sind und 500.000km oft kein Problem sind. Deswegen benutzen Taxi-Unternehmen auch hauptsächlich Mercedes. Halten die Audi und BMW Modelle genausolange durch oder merkt man das schon ab 200.000 KM, das da noch ein Untershcied ist!?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?