Autokauf bei Arbeitslosengeld 1?

8 Antworten

Bei ALG 1 ist das kein Problem, bei ALG 2 darf der Wert dann nur noch zwischen 5-7500,- Euro liegen. Das ist bundesweit unterschiedlich. Wenn Du also jetzt schon damit rechnen musst, dass Du in 10 Monaten diese Leistung wahrscheinlich bekommen wirst, Augen auf beim Autokauf.

mit alg1 dürfte das kein problem sein.bei harz4 sieht die sache schon anders aus.

du wärst doch nicht die einizge arbeitslose mit auto...ich glaube früher durfte man das nicht....heute sollte es ok sein...alleine wie du schon sagst um zur verbesserung deiner jobchancen...ich würde aber in jedem fall vorher mit dem arbeitsamt reden

25

Wer auf dem Lande lebt, hat ohne Auto überhaupt keine Chance, überhaupt von dort eine Arbeitsstelle zu erreichen. Wenn überhaupt in abgelegenen ländlichen Regionen Busverbindungen vorhanden sind, fahren die nur ein paarmal am Tag. Und für Bahnverbindungen gilt das Gleiche - sofern man sie erreicht. Von daher gab es hier auch früher schon die Erlaubnis zu einem Auto.

Wenn man in einer Großstadt mit vielen Bus- und Bahnverbindungen wohnt, die alle 10-15 Minuten fahren, sieht die Sache natürlich schon ganz anders aus. Da ist ein Auto nur bedingt erforderlich.

0

Arbeitslosengeld 1 anspruch an Berufsbezogenen Gymnasien?

Hii Leute, ich suche dringend jemanden, der sich mit Arbeitslosengeld 1 auskennt. Und zwar geht es darum das ich letztes Jahr meine Ausbildung als Zerspaner beendet habe und seitdem ein Jahr als ausgebildete Fachkraft gearbeitet hab.

Nur hab ich gemerkt das es nicht das ist was ich wirklich machen will in zukunft und hab mich entschlossen, mein Abitur an einem Abendgymnasium nachzuholen.

Da es eine Berufsbezogene Schule ist, bekomm ich erst ab dem zweiten jahr bafög, weil es nicht als vollzeitschule gilt und ich entweder arbeitslos oder als arbeiter mich an der Schule anmelden muss.

Also ist jetzt meine Frage hab ich anspruch auf arbeitslosengeld, wenn ich auf ein Berufsbezogenes Gymnasium geh oder nicht.

Unterrichtszeiten der Schule sind 4 stunden am Tag.

Ich hab kurz mit einer geredet aus dem Amt. Die meinte, als ich ihr den Plan erklärt habe. Das das nicht gehen würde, weil ich somit nicht 100% arbeitslos bin, was ich aber meiner meinung nach ja bin. Wie ich es auch an der Schule angeben muss. Somit hab ich doch mein Zuspruch auf mein Arbeitslosengeld oder? Die meinten das Arbeitsamt entscheidet wer das Arbeitslosengeld 1 bekommt und alles, ist das richtig? Gibt es nicht ein gesetz das der arbeitslose anspruch auf arbeitslosengeld hat wenn er ein jahr vollgearbeitet hat?

Würde mich wirklich sehr um hilfe oder sonstige tipps freuen. Wenn es geht, bitte Handfeste aussagen. Kein halbwissen, weil davon hab ich in letzter zeit zuviel bekommen -.-

Mfg.

...zur Frage

Arbeitsamt,Arbeitslosengeld 1, wenn ich einen Deutschkurs besuchen..

Hallo, Ich beziehe zur Zeit Arbeitslosengeld 1,und bräuchte einen intensiven Deutschkurs um mein Deutsch zu verbessern, so weit ich verstanden habe wenn ich einen so gesagten Deutschkurs besuche der "vollzeit" ist bekomme ich kein Geld mehr, weil ich unbedingt mir eine Arbeit suchen muss sagen die Herren von arbeitsamt!!!aber ich brache einen Deutschkurs weil ich 21 bin und noch keine Ausbildung habe und mich für denn Einstellungstest vorbereiten muss..bitte um Hilfe

Vielen Dank!

...zur Frage

Gebrauchtes Auto kaufen, wie funktioniert das und was passiert danach?

Liebe Community!

Ich bin 20 Jahre alt und kaufe mir demnächst ein gebrauchtes Auto. Das ist mein "größter" Kauf bisher, habe also keine Ahnung von sowas und deswegen habe ich einige Fragen:

So einen Wagen bezahlt man ja nicht bar (oder?), gibt es also einen Kaufvertrag oder etwas so? Ich kaufe von einer Privatperson.

Was passiert dann sobald mir das Auto gehört? Ich werde wohl sicher nicht gleich losfahren dürfen oder? Muss ich es gleich irgendwie versichern lassen, anmelden, TÜV, oder sonst irgendwas machen? Also konkret: Was muss ich noch direkt machen bevor ich losfahren darf?

Und natürlich was kommt dann noch alles auf mich zu?

Ich weiß das sind eine Menge Fragen aber ich befürchte so ein Autokauf ist auch nicht besonders einfach, es wäre also super wenn ihr mir das Ganze so einfach wie möglich erklären könntet!

Liebe Grüße!

...zur Frage

Habe keine Lust Arbeit zu suchen?

Die Frage ist ernst gemeint, bin seid 6 Monaten arbeitslos, und mache mir keine Mühe einen Job zu suchen, keine Ahnung wieso, bin aber antriebslos, bekomme gutes arbeitslosengeld, mein Denken ist folgendes, erstmal abwarten bis das Arbeitslosengeld fast vorbei ist, und dann arbeiten! Ich weiß das es falsch ist so zu denken, aber das Arbeitslosengeld ist echt gut, vieleicht fehlt mir dadurch der antrieb,

...zur Frage

Arbeitslosengeld und Krankgeschrieben länger als 6 Wochen?

Ein 56 jähriger arbeitsloser bekommt 18 Monate Arbeitslosengeld, was passiert bei folgender konstellation?

Beginn Arbeitslosengeld 1 vom 01.01.2017 - 30.06.2017= 18 Monate Krankgeschrieben von 01.02.17-30.06.17 = 3 !/2 Monate Krankengeld

Verlängert sich jetzt das Arbeitslosengeld 3 1/2 Monate ??? sprich bis 15.10.17 ???

...zur Frage

Arbeitslosengeld 1 und Hartz 4 verrechnung

Hallo, ich habe für diesen Monat noch einen Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 bis zum 16. und danach beziehe ich Hartz 4 ab den 17. Arbeitslosengeld 1 hatte ich Freitag bekommen in der Höhe von 357 Eur. und Hartz 4 in Höhe von 754 Eur. für den August. Für den September wird doch automatisch das Arbeitslosengeld 1 dann für Hartz 4 angerechnet oder? Wird das dann einfach abgezogen oder wie sieht das aus? Oder muss ich bescheid geben und den Betrag vom Arbeitslosengeld 1 selbstständig zurücküberweisen?

Danke für antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?