Autokauf Bastlerfahrzeug?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es als "Bastlerfahrzeug" angeboten wurde, wirst Du schlechte Karten haben, da ein "Bastlerfahrzeug" als Ausschlachtfahrzeug für einen Bastler dient (aus 4 mach 1).

Im Internet stand nichts von Bastlerfahrzeug, das hat er erst in den Vertrag geschrieben und auch erst erwähnt, als wir schon gesagt hatten, das wir das Auto kaufen und ihm eine Anzahlung gegeben hatten...da hatte er das Geld schon eingesteckt.

0
@TrueChaos

Wenn Du bezahlst, bevor der Vertrag von Dir unterschieeben wurde ist das nocheinmal Dein Problem. Keine Unterschrift - kein Vertrag - kein Geld.

4
@Novos

Das seh ich ja auch ein, das es ein Fehler war.

In der Anzeige (ich habe sie abgespeichert in Browser) steht 1. nichts von Bastlerfahrzeug, 2. nichts von Privatverkauf und 3. das der Motor, das Getriebe und die Kupplung top seien...das stimmt aber nicht !

Wenn das so in der Anzeige steht, es aber nicht stimmt, habe ich dann eine Chance ?

0

Gültig ist der schriftliche Vertrag.

1

Wer ein Bastlerauto kauft bekommt auch nur ein Bastlerauto. Der Fehler liegt eindeutig bei dir.

Das seh ich ja auch ein, das es ein Fehler war.

In der Anzeige (ich habe sie abgespeichert in Browser) steht 1. nichts von Bastlerfahrzeug, 2. nichts von Privatverkauf und 3. das der Motor, das Getriebe und die Kupplung top seien...das stimmt aber nicht !

Wenn das so in der Anzeige steht, es aber nicht stimmt, habe ich dann eine Chance ?

0
@TrueChaos

Die Anzeige ist nur ein erstes Angebot. Das hättest du alles vor der Unterzeichnung des Kaufvertrages klären müssen. Eine Anzahlung zudem schon vor Unterschrift verstehe ich auch nicht wirklich.

Das mit dem Airbag hättest du auch an der Kontrollleuchte sehen müssen.

1
@toylex

Ich bin ein Laie, mein bisheriges Auto hatte nicht einmal einen Airbag.

Und das der Motor stark ölt, aber der anscheinend vorher gereinigt wurde, damit man es nicht sieht, dafür kann ich nun auch nichts.

0

Was möchtest Du wissen?