Autokauf - bis Abholung zeitlich richtig kalkuliert?

6 Antworten

Geht prinzipiell und ginge sogar notfalls noch schneller: Nachweis über vorläufigen Versicherungsschutz besorgen, rotes Überführungskennzeichen besorgen, hin zum Autohändler und Auto nach Vertragsschluss gleich mitnehmen. Dann sparst du dir eine Fahrt - hast lediglich das finanzielle Risiko, dass ihr euch vor Ort nicht handelseinig werdet und du Fahrt und rotes Kennzeichen umsonst gemacht hast. Und du solltest dich vorab telefonisch beim Verkäufer informieren, ob du das Auto gleich mitnehmen könntest. Für die Preisverhandlung natürlich nicht die optimale Voraussetzung.

Ja, das passt gut so. Die EVB könntest du evtl. schon ein paar Tage vorher beantragen. Nimm bei deiner ersten Reise sicherheitshalber einen Tausender mit als Anzahlung und frag den Händler, ob er die Papiere auch vorrätig hätte. Manche Händler haben sie die Papiere in anderen Filialen oder sonstwo und müssen diese erst anfordern. Und sag ihm, er soll kurz checken, ob der TÜV-Bericht bei den Unterlagen auch dabei ist. 

Ein Wunschkennzeichen könntest du vorher schon bei der Zulassungsstelle reservieren und die Schilder im Internet bestellen. Da kosten sie nur ca. 10 Euro, bei der Zulassungsstelle selber zahlst du meist 20 Euro oder mehr. 

Wenn Du dir eine eVB von der Versicherung besorgst und frühzeitig samt Ausweis und Bankverbindung zum Händler fährst, kann der das Auto auch direkt für dich anmelden. Dann musst Du nicht zwei-mal fahren.

Zur Zulassungsstelle musst Du nur einmal.

Hi,

Dankeschön auch für Deine Antwort. Aber wie macht der Händler das eigentlich? Denn der Wohnort des Käufers ist 200 KM entfernt vom Händler und somit in einem anderen Zulassungsbezirk. Wie wird das dann gehandhabt?

lg

0
@Cclass22

Das ist für Händler kein Problem. Die lassen Nummernschilder für deinen Kreis drucken in dem Du wohnst und Gut. Der Witz an der Sache ist dann, das dann beispielsweise einen Stempel von Bielefeld auf einem Nummernschild für Hannover hast.

Bei Händlern ist das so. Aber besprich das vorher mit dem Händler.

1
@Rockuser

Vielen Dank für die Information! Das wusste ich bisher echt nicht. Ich habe immer gedacht, dass man ein Auto nur bezirksbezogen zulassen kann.

Dankeschön!

lg

0

Auto kaufen und im anderen Bundesland anmelden ohne Zulassung?

hallo wie sieht es gesetzlich aus? hab vor mir nen wagen in hamburg zu kaufen und dann mit dem auto nach schleswig holstein zu fahren und es bei mir zu hause anzumelden. ich habe eine evb nummer, bin also theoretisch abgesichert, nummernschilder habe ich auch schon beim amt reserviert und bereits drucken lassen, könnte die also theoretisch anbauen, nur halt ohne plakette drauf, die bekomme ich ja erst in s-h. ist das gesetlich erlaubt mit der evb nummer im besitz auf direktem weg zu zulassungsstelle nach s-h zu fahren? finde so viele widersprüchliche aussagen hier auf gutefrage und auch sonst im netz...????

...zur Frage

Auto ummelden. Fahren mit "alten" Kennzeichen?

Hallo Community,

ich habe vor mir in den nächsten Tagen einen gebrauchten Wagen zu kaufen und hätte dazu mal eine Frage.

Angenommen ich bezahle an den alten Halter und er übergibt mir alle Fahrzeugpapiere. Der Wagen muss dann ja auf mich angemeldet werden. Ich gehe also mit den Papieren zu meiner Versicherung, die mir eine EVB Nummer geben und damit geh ich dann zur Zulassungsstelle, die dann das Auto auf mich anmelden.

Da die alten Kennzeichen in einem anderen Bezirk liegen, bzw. mein Wohnort eine Landkreisfreie Stadt ist, brauch ich ja neue Nummernschilder.

Wenn ich also mein Wunschkennzeichen pressen lasse (welches ich mir vorher online reservieren will) muss ich ja auf diese warten. Kann ich in dem Fall das Auto aber mit den Kennzeichen des alten Halters das Auto bereits zu mir nach Hause fahren, oder darf ich das erst, wenn ich meine eigenen Kennzeichen habe?

Außerdem habe ich auf der Reservierungsseite für Kennzeichen gelesen, dass man sich das gewünschte Kennzeichen auch einfach vorher schon nach Hause liefern lassen kann, natürlich nur wenn es verfügbar ist. Wäre es dem Fall sinnvoller die Kennzeichen erst zu bestellen, bevor ich zur Zulassensstelle gehe?

Ist das erste mal, dass ich ein Auto auf mich zulasse, also schonmal sorry, für meine Unwissenheit.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

WWas muss ich alles beachten bei einer Kfz Anmeldung?

Der Titel sagt es im groben schon. Wie ist das mit der Versicherung, wenn ich erst bei Bargeld Übergabe die Papiere erhalte und mit dem Nummernschild, wenn ich das Auto am liebsten Direkt von dem Verkäufer wegfahren will?

Ps: Könnte nur zeitlich Donnerstags zu Zulassungsstelle.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Auto von Vater auf mich ummelden. Muss mein Vater mit zur Zulassungsstelle?

Hallo

Mein Vater bekommt nächste Woche seinen Neuwagen und ich übernehme seinen "alten" Wagen. Das Auto ist noch auf ihn angemeldet und ich würde gerne damit zur Zulassungsstelle (Frankfurt a.M) fahren, es auf mich ummelden, die Nummernschilder (bereits reserviert und angefertigt) wechseln und gleich weiterfahren. Dazu hätte ich ein paar Fragen und hoffe da auf eure Hilfe :)

Ist das so problemlos möglich?

Muss mein Vater mit zur Zulassungsstelle?

Brauch man bei der Zulassungsstelle einen Kaufvertrag oder sowas als Beweis?

Wird das Auto bzw. die vorherige Anmeldung automatisch abgemeldet?

Und was mache ich mit den alten Nummernschildern? Abschrauben und mit zur Zulassungsstelle rein nehmen?

Danke im Voraus

ChAiiiN

P.S.: Die neue eVB-Nummer für mich ist auch schon vorhanden

...zur Frage

Fragen zum Autokauf - Auto abholen etc.?

Familie X verkauft ein Auto. Muss dieses noch abmelden. Möchte die Nummernschilder vom verkauften PKW mit auf das neue PKW nehmen.

Wie bekommt der Käufer der Familie Y das Auto von Standort A nach Hause?

Laut Zulassungsstelle wird gesagt, man darf das abgemeldete KFZ bis 24 Uhr am gleichen Tag, an dem es abgemeldet wurde noch bewegen. Entweder auf direktem Weg nach Hause oder aber zur Zulassungsstelle etc. Auch zu lesen unter §10 Abs. 4 FZV !!!

Problem welches ich sehe, die Nummernschilder die Familie X mitnehmen möchte, fehlen dann ja entwertet an dem verkauften Auto. Muss Familie Y dann doch rote Nummernschilder mitbringen? Oder bekommt der abgemeldete PKW andere Nummernschilder von der KFZ Zulassungsstelle zugeteilt?!

Wie läuft das ganze ab?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?