Autokamera für Streckenvideos?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jede Kamera mit entsprechender Halterung. Wichtig wäre auf eine optische Bildstabilisierung zu achten und eine dämpfende Halterung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darfst dich dabei aber nicht erwischen lassen in einigen Bundesländern (oder sogar in ganz D? kA) ist das verboten. Im Ausland gehts natürlich...je nach Land.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lanlan0000
01.07.2016, 19:47

für private Zwecke ist es nicht verboten

0
Kommentar von ToxicWaste
01.07.2016, 23:51

Du hast bestimmt einen Link, um deine Behauptung zu beweisen.

"Hab ich so gehört" zählt übrigens nicht.

0

Eine GoPro wäre sehr gut... Kostet aber 400-500

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheGoldfreak
01.07.2016, 18:32

Ja die hatte ich bereits im Visier nur bin ich nicht der Fan von großen Marken und unterstütze lieber kleinere Firmen, welche genauso gute Produkte auf den Markt bringen... Dazu kommt, dass 400 Euro eben doch schon relativ viel Geld ist für ein "Spaßiges Video mit dem Auto"


0

Was möchtest Du wissen?