Autohaus macht Auto nicht fertig ?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Am 21.07.2017 kaufte ich in einem Autohaus ein Auto mit der Bedingung, das ich das Auto 3 Tage später abholen kann.

Und das steht natürlich auch im KV?

Ich zahlte gleich bar.

*kopfschüttel*

Warum? Zahlung bei Übergabe ist doch der Normalfall!

Es wurde mir zugesagt, das das der Wagen neu TÜV bekommt, aufbereitet wird und auf mich angemeldet wird.

Und auch das steht natürlich im KV?

Und jetzt sagt mir das Autohaus mit fadenscheinigen Ausreden jeden
Abholtermin ab. Das sind jetzt fast 2 Wochen wo ich auf das Auto warte.

Seltsam.

Ist das wirklich ein Autohaus, oder so ein Gebrauchtwagenhändler mit offenem Parkplatz?

Je nachdem, ob deine Bedingungen überhaupt wirksam und nachweisbar Vertragsteil geworden sind, gibt es folgende Optionen:

a) Frist von max. 7 Tagen setzen (schriftlich mit Einschreiben, respektive Übergabe vor Zeugen), bei Verzug Rücktritt vom KV, oder

b) Frist von 14 Tagen setzen zur Übergabe (schriftlich mit Einschreiben, respektive Übergabe vor Zeugen), ansonsten Rückforderung der Zahlung und Anfechtung des KV mangels Erfüllung seitens des Verkäufers (-> Anwalt), zudem Schadenersatz prüfen; oder

c) Prüfen, ob das Auto überhaupt noch vorhanden ist, ansonsten Strafanzeige wegen Betrugs stellen.

Es gibt nur wenige Gründe, warum ein Verkäufer einen Wagen länger als unbedingt nötig auf dem Hof stehen lässt. Keiner ist sonderlich verlockend: Entweder, das KFZ ist nicht fahrbereit, und er wartet auf Teile, die entweder schwer zu bekommen oder ihm zu teuer sind im Original, oder das Fahrzeug ist zweimal verkauft worden, und er sucht nach einer Lösung.

Hast du die "Bedingungen" schriftlich und wurde darin ein Festtermin mit Abholung des angemeldeten Wagens mit neuer HU vereinbart?

Andernfalls muss man die vereinbarte Übergabe als Erfüllung eures Kaufvertrages durch schrifliche Inverzugsetzung herbeiführen, deren Kenntnisnahmemöglichkeit man bewesien können sollte, etwa durch bezeuigte Übergabe oder Einwurfeinschreiben der Aufforderung; mehr als 14 Tage sind unzumutbar. Darin erklären, nach fruchtlosem Ablauf der Frist vom Kaufvertrag zurückzutreten.

So wird das was; so oder so.

Viel Erfolg :-O

G imager761

Hallo Sandysfive,

kommt mir so bekannt vor.

Habe mein Auto zusammen mit meinen Anhänger letzte Woche Montag (24.07)  in die Werkstatt zwecks TÜV gebracht. Sollte auch nur 1 ~ 2 Tage dauern.

Auto habe ich Donnerstag letzter Woche wieder bekommen, aber auf den Anhänger warte ich immer noch. Muss da heute Nachmittag nochmal hin und hoffen, dass er auch heute TÜV bekommt.

Aber nun gut, ich sagte da aber auch, dass es auf den Tag nicht ankommt.

In Deinem Fall, sehe ich das so wie Schlotii.

Würde denen schriftlich per Fax, eine Frist bis Samstag für die Ausführung der vertraglich zugesicherten Leistung setzen und gleich androhen, dass Du vom Vertrag ansonsten zurück trittst und Auto zusammen mit der Vorauszahlung abholen wirst.

Schöne Grüße
TheGrow

Alterhaudegen75 03.08.2017, 07:44

**dass Du vom Vertrag ansonsten zurück trittst und Auto zusammen mit der Vorauszahlung abholen wirst** 

Wie kann man denn vom Kaufvertrag zurücktreten, und das Fahrzeug samt dem Geld mitnehmen?

1
TheGrow 03.08.2017, 07:57
@Alterhaudegen75

Wie kommst Du denn auf Kaufvertrag?

Er hat nichts gekauft, sondern vertraglich vereinbart, dass das Autohaus das Fahrzeug durch den TÜV bringt. Vereinbart wurde dafür ein Zeitrahmen von Max. drei Tagen.

Dafür hat er im voraus bezahlt..

Bei Rücktritt von diesen Vertrag steht dem Fragesteller logischerweise die Erstattung der bereits gezahlte Summe zu

0
TheGrow 03.08.2017, 08:05
@Alterhaudegen75

Sorry, lese jetzt erst, dass er ein Auto gekauft hat, bei dem de TÜV gemacht werden sollte.

Hatte fälschlicherweise gelesen, dass er sein eigenes Fahrzeug dort abgegeben hat.

Hast natürlich. Beides geht natürlich nicht.

0

eine ziemlich vage Aussage, das "Auto Tüv fertig zu machen".

Da können alle möglichen Defekte dazu genutzt werden, hohe Reparaturrechnungen zu generieren.

Eine Aufbereitung kann evtl. auch Lack-Smart Repair beinhalten sowie eine Politur.

Das sollte aber nicht 2 Wochen dauern.

Vorkasse ist immer schwierig. Evtl. ist Dein Geld schon in der Insolvenzmasse verschwunden. Man könnte eine Nachfrist setzen & sich mit dem Insolvenzverwalter in Verbindung setzen.

Das ist jetzt natürlich worst case scenario, kann aber nicht ausgeschlossen werden bei solchen Verzögerungen.

Es wurden Autos auch schon 2 x verkauft. Papiere hast Du wohl noch nicht mit KFZ Brief bzw. Zulassungsbescheinigung Teil II ?

mit der Bedingung, das ich das Auto 3 Tage später abholen kann.Ich zahlte gleich bar.

Das Autohaus hat doch alles, was es wollte. Nämlich das Geld.

Details liessen sich nur beantworten, wenn Du den abgeschlossenen Kaufvertrag zeigen würdest. Du wirst Dein Auto schon bekommen, eine HU ist für ein Autohaus kein Hexenwerk. Aber eine mündlich gestellte Bedingung ist natürlich erst einmal nicht viel bis gar nichts wert.

Wie kann man bloß vorher in Bar bezahlen? Normal ist Auto gegen Geld und dann haben die auch einen Grund, sich zu beeilen.

Moin Sandysfive,

ich würde vom Vertrag zurücktreten, da eine "Nichterfüllung des Vertrages", hoffentlich wurde es auch schriftlich so vereinbart, bzw. "Verzug" vorliegt.

Unter 2 Wochen kannst du jederzeit vom Kauf zurücktreten.

Gruss Schlotii


imager761 03.08.2017, 06:17

Unter 2 Wochen kannst du jederzeit vom Kauf zurücktreten.

Unsinn, sagt wer? Das Fahrzeug wurd nicht online mit gesetzl. Widerrufsrecht, sondern direkt im Autohaus gekauft.

1
godlikegenius 03.08.2017, 07:08

Unter 2 Wochen kannst du jederzeit vom Kauf zurücktreten.

Blödsinn.

Was bereits geschrieben wurde. Aber doppelt hält besser.

1

Hallo.

Hast du eine Quittung.? Vertrag?

Du mußt sofot zu einem Anwalt.Der soll alles in die Wege leiten, was zu tun ist.

Was möchtest Du wissen?