Autohändler will Auto weit unter Wert verkaufen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Fahr zum Händler und hole das Auto wieder ab. Das kannst du ganz einfach auch selber verkaufen.

Spreche mit deiner Bank und lasse dir die Ablösesumme per einem bestimmten Datum (z.B. übernächster Monat) geben.

Dann hast du eine genaue Summe die du beim Verkauf erreichen musst. Du hast jetzt schon mal 6 Monate und das damit verbundene Geld in den Sand gesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe so ein Verhalten nicht von dir. Du lässt dich 6 Monate hinhalten weil du keine Lust hast das Auto selber zu verkaufen. Wenn der Wagen nach 4-6 Wochen nicht verkauft gewesen wäre, dann hätte ich ihn mir zurück geholt.

Wenn du ihn bei mobile inserierst ist er wahrscheinlich innerhalb von einer Woche verkauft. Viele Käufer wollen gar nicht beim Händler kaufen weil sie denken, dass Auto ist dort immer teurer als von einer Privatperson.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziemlich dreist, aber er hat Dir seinen Platz zu Verfügung gestellt, ich kenne Autohändler die haben pro Monat Gebühren und das geht vor dem Gesetz völlig in Ordnung. Was habt ihr vereinbart, wurden Versprechungen gemacht, gibt es Zeugen für diese Versprechungen?

Du kannst ihn nur drankriegen, wenn er Dir Versprechungen gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UmpaLumpa41
24.06.2016, 15:43

Zeugen hab ich, wir waren immer mindestens zu zweit dort, er hatte gesagt er würde ihn so verkaufen das wir halt bei der Bank auf Null rauskommen, wären also jetzt noch 4.000 Euro. 

Gebühren oder ähnliches hat er bisher keine verlangt.

0

Die Raten gingen doch vermutlich eh' an die Bank oder warum gab es Veranlassung die Karre bei dem Händler unterzustellen, der Euch vermutlich schon beim Kauf über den Tisch gezogen hat.

Sonst fehlen Typenschlüssel, Baujahr, Laufleistung, evtl. Extras, um eine auch nur halbwegs zuverlässige Antwort geben zu können.

Dass Ihr 6 Monate wartet, muss ich nicht verstehen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UmpaLumpa41
24.06.2016, 15:47

ja, die monatlichen Raten gingen an die Bank, ich hatte ihn bei ihm stehen gelassen da ich dachte er würde ihn schneller verkauft kriegen. 

6 Monate haben wir gewartet da er uns bei jedem Anruf sagt er hätte jemanden der ihn nehmen will. 

War im nachhinein ziemlich dumm gebe ich zu, aber mir gehts ja auch nicht darum das wie und warum zu erklären sondern eine Lösung für mein jetziges Problem zu finden

0

Auf jeden Fall solltest du nicht mit dem Händler über den Kredit verhandeln, sondern direkt mit der Bank. Rufe dort an, schildere deine Situation und frage dort nach, wie es mit dem Kredit aussieht. Wenn überhaupt, dann müßt ihr an die Bank vielleicht eine Vorfälligkeitsentschädigung bezahlen (wenn der Kredit aufgelöst werden soll), aber sicherlich kein Geld an den Händler.

Die angeblichen € 2.500 sind nach meiner Auffassung gelogen. Warum sollte er den Wagen unter Wert verkaufen, wenn er mehr Geld dafür bekommen könnte? Er wird einen guten Reibach auf eure Kosten machen.

Außerdem ist euer Verkaufswert dann nur noch € 1.000, wenn ihr von den € 2.500 noch die geforderten € 1.500 in Abzug bringt.

Es gibt mit Sicherheit auch deutsche Käufer. Warum verkauft ihr den Wagen nicht selbst? Rein finanziell betrachtet ist das für euch die beste Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum versuchst Du ihn nicht selbst zu Deinem gewünschten Preis zu verkaufen? Ist mit Arbeit verbunden, könnte sich aber lohnen. Möglichkeiten dazu gibt es viele!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UmpaLumpa41
24.06.2016, 15:45

Problem ist/war das ich die monatliche Rate an die Bank bezahlen muss für ein Auto das ich garnicht fahre, ich hatte ja eigentlich gehofft er würde den Wagen schneller verkauft kriegen damit ich eben nicht mehr monatlich die Rate zahlen muss, mittlerweile ärger ich mich das ichs nicht getan habe.

0

Wen man kein Geld hat einfach kein Auto zulegen rechtlich gesehen Grauzone wirst net viel machen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?