Autohändler verklagen wegen Fahrlässigkeit, was spricht mir zu?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Grundsätzlich hättest du deine Beanstandungen bei deinem Händler stellen müssen. Du musstest ihm zwei mal die Gelegenheit geben "nachzubessern".

Wenn du einfach in eine andere Werkstatt fährst, verlierst du diesen Gewährleistungsanspruch.

Er könnte ja jetzt auch behaupten, dass dieser Schaden erst jetzt entstanden ist.

Ich denke, es ist besser, den Anwalt machen zu lassen, ich würde eher eine Rückwandlung des Kaufvertrags präferieren als eine Entschädigung. Diesem Händler würde ich so weit trauen, wie ich ihn werfen kann.

Wenn du schon einen Anwalt hast, dann frag doch den.

Den Punkt und die 180 Euro gehen aber voll auf deine Kappe. Du als Halter und Fahrer musst dafür sorgen dass dein Fahrzeug auch fahrtüchtig ist.

Den Rest hätte man ganz einfach über Sachmangel und Nachbesserung regeln können. Hat dein Anwalt ja auch so gemacht.

Wieso willst du an der Handlungsweise (Mangel rügen, nachbessern lassen) was ändern?

Du hast einen Rechtsanwalt. Er hat alle Details des Sachverhalts vorliegen und kann die Rechtslage besser beurteilen, als Fremde im Internet, die nicht einmal den Kaufvertrag gesehen haben.

Viel Glück und Erfolg!

Kauf niemals junge gebrauchte bei freien Händlern. Die wissen meist wirklich nicht, was das Auto hat, weil sie es einfach nicht anschauen.

Diejenigen die das Auto abgegeben haben, haben es nicht ohne Grund abgegeben. Ganz selten mal aus einem "normalen" Grund. Meistens jedoch, weil irgendwas kaputt ist.

...den Fall ausschließlich von einem erfahrenen Anwalt regeln lassen, nur so kommst du zu deinem Recht !!!!

ging ich zu einem Rechtsanwalt mit dem wir eine Frist der Nacherfüllung
aushingen wo der Händler das Fahrzeug auch entgegen nahm jedoch fast
keine Mängel beseitigte.




wenn du schon einen RA hast, wieso fragst du dann ein laienforum?

stell diese frage doch deinem anwalt und nicht einem laienforum.

Gut kopiert!

0
@drehhmoment

Wenn du dir mal angesehen hättest, wann Hexe121967 den berechtigten Hinweis auf den bereits involvierten Anwalt gegeben hat, hättest du bemerken müssen, dass sie die Erste war.

Inwiefern kann diese Antwort kopiert sein?

0

Bevor man ein Auto kauft, nimmt man das normal genau unter die Lupe...

Hast du nichts von all dem bemerkt??

Dann ist es nämlich evtl. gekauft wie gesehen.

Was möchtest Du wissen?