Autohändler verklagen wegen Fahrlässigkeit, was spricht mir zu?

9 Antworten

Wenn du schon einen Anwalt hast, dann frag doch den.

Den Punkt und die 180 Euro gehen aber voll auf deine Kappe. Du als Halter und Fahrer musst dafür sorgen dass dein Fahrzeug auch fahrtüchtig ist.

Den Rest hätte man ganz einfach über Sachmangel und Nachbesserung regeln können. Hat dein Anwalt ja auch so gemacht.

Wieso willst du an der Handlungsweise (Mangel rügen, nachbessern lassen) was ändern?

Grundsätzlich hättest du deine Beanstandungen bei deinem Händler stellen müssen. Du musstest ihm zwei mal die Gelegenheit geben "nachzubessern".

Wenn du einfach in eine andere Werkstatt fährst, verlierst du diesen Gewährleistungsanspruch.

Er könnte ja jetzt auch behaupten, dass dieser Schaden erst jetzt entstanden ist.

Ich denke, es ist besser, den Anwalt machen zu lassen, ich würde eher eine Rückwandlung des Kaufvertrags präferieren als eine Entschädigung. Diesem Händler würde ich so weit trauen, wie ich ihn werfen kann.

Auto kauf Mängel verschwiegen Betrug?

Habe vor 2 Wochen ein 17 Jahre altes Auto gekauft .Von einem Händler ,welches von ihm im Auftrag verkauft wurde.Jedoch hat der Händler Mängel im Wert von über 2000 Euro verschwiegen ,wie kann ich dagegen vorgehen

...zur Frage

Anhörung zur Ordnungswidrigkeit: Beweisfotos einsehen?

Ich habe heute einen Brief bekommen über die "Anhörung zur Ordnungswidrigkeit", dass ich meinen Namen angeben soll und ob ich zugebe ,dass ich gefahren bin bla bla bla.

Der angegebene Vorfall ist 2 Monate her und besagt ,dass ich einen Sicherheitsabstand von 3/10 UNTERschritten habe( zu 0,2m nebenbei gesagt) , beweismittel sind angegeben: Foto, Video und irgendein Meßprotokoll. Das wären nach neuer regelung glaube ich 160€ 3 Punkte und 1 monat fahrverbot. Aber es geht mir gar nicht darum ob ich was dagegen machen kann oder sollte, sonder ich weiß WIRKLICH nicht wer zu diesem zeitpunkt gefahren ist, da ich das Auto mit meiner Stiefmutter teile. Ich würde nur gerne wissen ob ich die Beweise einsehen kann , BEVOR das Bußgeldverfahren eintritt.(das ich selbst zum Amt dafür fahren muss weiß ich, keine Beweismittel an Betroffen oder so ein Quatsch) .

Kann ich also die beweise einsehen ,wenn ich da hin fahre, obwohl noch keine Bußgeldverfahren eingeleitet wurde? Eine Verwarngeld wurde mir natürlich nicht angeboten, da dass schon ein "etwas" schwereres vergehen ist. Ich betone nochmal ,dass ich es wirklich nicht weiß wer gefahren ist. (Das fahrverbot wäre mit eh egal, da ich ein jahr im Ausland leben werde)

...zur Frage

Fahrzeugkauf ohne Testfahrt?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto. Mir ist ein Jahreswagen bei einem BMW Vertragshändler ins Auge gefallen. Das Problem, der Händler ist 650km entfernt. Der Verkäufer ist sehr nett sagt das Fahrzeug ist in einem Tip Top Zustand, Unfallfrei und wurde nicht nachlackiert. Garantie hat das Fahrzeug bis 2018.

Es liegt ein DEKRA Gutachten vor und es wird eine neues vor der Auslieferung gemacht.

Der Händler sagte mir auch, ich könne bei der Abholung noch eine Runde drehen und wenn es gravierende Mängel gäbe, dann könnte ich aus dem Kaufvertrag zurücktreten.

Mir stellt sich die Frage, ob man da problemlos bzw. sorgenfrei zuschlagen kann, da die Entfernung echt ein ganzes Stückchen ist.

Persönlich kenne ich das Modell und bin es auch schon mal gefahren.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Ordnungswidrigkeit und Rechtswidrigkeit?

Hallo, Ich brauche dringend Hilfe! 😓 Wer kann mir den Unterschied zwischen Ordnungswidrigkeit und Rechtswidrigkeit möglichst einfach und bestenfalls mit einem Beispiel erklären? 😕 Danke schonmal im Voraus! 😁 LG korbluma

...zur Frage

Rückgabe eines Neuwagens wegen Mängel

Hi. Hab mir ende Janur ein neues Auto gekauft. Das Auto wurde vom Händer umgebaut (Bodykit, bischen tiefer und so) Nun wies das Auto paar kleine Lackmängel auf. Die wurden dann vom Händler behoben. Als ich das Auto nach einer Woche zurückbekamm hatte das auto mehr Mängel als vorher. Wieder zur Reperatur und gewisse Mängel wurden durch zubehör geregelt. Vor 1,5 Woche fielen mir dann auf der Autobahn die Seitenschweller ab und beschädigten das Fahrzeug. Hab dem Händler eine Mängelrüge erteilt. Die haben das Auto die letzen 1,5 Wochen dann in ihrer Werkstatt gehabt. Gestern kam ein Anruf es sei Fertig. Habs dort abgeholt und war bei einer Bekannten die Lackierer gelernt hat. Wieder wurden von uns Mängel an den Anbauteilen festgellt. Desweiteren sind die Seitenschweller nicht wirklich orgendlich befestigt.

Nun meine Frage. Kann ich das Auto zurückgeben und bekomme den vollen Kaufpreis zurück? Ich hab nämlich keine Lust auf ein Auto das mehr in der Werkstatt steht als bei mir.

...zur Frage

Autokauf Betrug oder nicht?

Hallo wollte mir vor einer Woche ein Auto Finanzieren habe die Finanzierung jedoch stoniert da das Fahrzeug viel zu überteuert war und Mängel dran waren die mir der Händler nicht genannt hat ich habe dummerweise den Kaufvertrag unterschrieben jedoch den Darlehensvertrag stoniert als ich mit nem guten Kollegen beim Fahrzeug war das 2 mal hat der Händler mir gesagt es wurde ein Gutachten und TÜV schon erledigt jedoch war ein Bremslicht kaputt und der vordere rechte Reifen war auch kaputt wie kann dieser Wagen dann durch den tüv gekommen sein geht ja garnicht naja aufjedenfall ist der Darlehensvertrag stoniert.
Als ich den Verkäufer angerufen habe und ihm das sagte was ich vom Fahrzeug hielt ist der schon fast ausgerastet und wurde beleidigten (deutscher Händler) naja er meinte das er das Fahrzeug schon auf meinen Namen angemeldet hat das war ja auch mündlich besprochen ich hab ihm auch die Vollmacht dazu gegeben naja jetzt will der Händler Geld sehen muss ich das Zahlen oder nicht ?
Er meinte wenn nicht würde er gerichtlich dagegen eingehen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?