Autohändler droht!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja so ist das halt in Deutschland. Die Ausländer denken sie bekommen alles für ein Euro und reden von ehre und blah blah blah. An deiner stelle würde ich die Bullen infomieren und wenn sie wirklich kommen dann würde ich ihnen zeigen das das hier Deutschland ist und sie sich sowas hier nicht erlauben dürfen und wenn gebe das Auto einfach für ein paar wochen einem Kollegen und gut.

Ich würde dennoch mal zur Polizei gehen und fragen, ob die dort bekannt sind. Du musst es deinen Kollegen oder denen ja nicht sagen. Und wenn die dich weiterhin anrufen, lasse die Nummer bei deinem Telefonanbieter sperren oder stelle es bei deinem Handy ein. So hast du Ruhe.

Golf3GTI 11.11.2012, 18:44

Handynummer wechseln hab ich auch vor. Abgesehen davon ist mein derzeitiges Auto sehr auffällig und die Typen kennen ja jetzt mein Auto logischerweise

0

Hoffentlich hast Du Dir das Kennzeichen des 5er BMW gemerkt als Hinweis, falls die Dir das Auto klauen oder so. Ansonsten würde ich mich von diesen krummen Typen fernhalten! Woher wußten die eigentlich, dass Du deinen Kollegen zum Zwecke des Verkaufs aufgesucht hast?

Ich würde die Polizei schonmal jetzt informieren, wer weiß was sich da noch entwickelt. Es ist ja schon eine Beleidigung und Belästigung am Telefon bis jetzt. Das kannst Du schon zur Anzeige bringen.

Golf3GTI 11.11.2012, 18:47

Ja ich hab das Kennzeichen und ich hab auch den Vornamen des Fahrers. Ich habe keine Ahnung woher die das wussten, mein kollege selber wusste ja nichtmal das ich an den zu ihm komme, dass war einfach eine spontane idee von mir. Keiner wusste davon.

Ja das ist wohl das beste erstmal der Polizei bescheid zu geben was da vorgefallen ist.

danke

0

Pass einfach auf den Kerl auf, das er nichts illegales macht. Verkauf dein Auto einfach möglichst schnell, dann hast du mit dem Freak nichts mehr am Hut. Vielleicht ist er aber auch nur ein hobbyloser Ar*** der dir Angst einjagen will. Lass dich nicht von ihm einschüchtern.

erstmal danke für die schnellen Antworten. wie gesagt es sind halt Ausländer, ich wohne in einer kleinen Stadt wo jeder, jeden kennt und wo es mehr Ausländer gibt als Deutsche. Mit den ist hier nicht zu spaßen. Angenommen ich mach jetzt eine Anzeige werde ich wohl den rest der stadt (mal übertrieben ausgedrückt) auf den Hals bekommen.

chemieprofi01 11.11.2012, 18:48

Du kannst auch dein Auto in einer größeren Stadt auf einem Automarkt verkaufen, da bekommst Du den Betrag in bar und hast vor diesen Ganoven Ruhe! - Oder für dein nächstes Auto beim seriösen Händler in Zahlung geben.

0

Dein Arbeitskollege sagt dir, dass du die Polizei nicht einschalten sollst, da er sicherlich mit diesen Spinnern unter einer Decke steckt. Also gehe zur Polizei und schildere den Fall.

Golf3GTI 11.11.2012, 18:42

ja das war auch schon mein gedanke das er da seine Finger mit im Spiel hat.

danke

0

Was möchtest Du wissen?