Autoglasfolie - Wie macht mans richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die Folie von A.T.U. ist nicht schlecht. Wichtig ist das Arbeiten mit viel Wasser, je mehr, desto länger hat man Zeit zum Blasenentfernen. Sauber Abschneiden kommt dann erst ganz zum Schluß. Gewölbte Scheiben sind ziemlich schwierig zu bekleben, und selbst gerade bekommt man als Laie nur mit viel Geduld wirklich perfekt hin (ich brauchte etwa 2 Stunden pro Scheibe) - aber es geht, und zwar perfekt.

Der Trick ist: Wasser mit einem Schuss Spüli.

  1. Mach in eine Sprühflasche das Seifenwasser und mach die Autoscheibe nass.

  2. Dann ebenfalls das Seifenwasser auf die Klebeseite der Folie sprühen

  3. Die Folie auf die Scheibe auflegen - durch das Seifenwasser kannst Du sie noch hin und her schieben

  4. Mit einem Rakel - das liegt bei der Folie normalerweise dabei - kannst Du dann das Wasser zur Seite rausschieben, bis alles blasenfrei ist,

  5. Am nächsten Tag die Ränder mit einem Cutter schneiden

Die Folie von ATU ist schon ok.

Aaaah und ich habe es ohne Wasser gemacht O_o

0

Nachtrag: Die Folie nicht vor dem Kleben in irgendeiner Weise passgenau zuschneiden. Nur auf grobe Fenster-Masse, so dass an allen Seiten noch genug Spiel ist. Das richtige Zuschneiden machst Du erst an der Scheibe - und vorsicht mit dem Cutter, wegen möglicher Heizdrähte.

0
@Mandraguas

Jo:) probiers mal mit Wasser und den Schuss Spüli nicht vergessen. Denke das bekommst Du 100 % hin. Viel Erfolg.

0

Was möchtest Du wissen?