Autogenes Training: Kurs oder Selbstlernen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Fehler am Anfang sind genau das Problem - man bekommt sie nämlich nicht mehr so leicht los. Noch schlimmer ist es, wenn du die Fehler gar nicht als Fehler erkennst. Wenn du also gar keine Erfahrung in solchen Sachen hast, ist ein Kurs unter fachmännischer Anleitung die bessere Option.

Ein Kurs bei einem qualifizierten Kursleiter ist sicher immer die beste Wahl. Es liegt in der Natur der Sache, dass beim Erlernen des Autogenen Trainings immer mal wieder Fragen aufkommen. Und auch Einstellungen und das Herangehen an die Durchführung können in professioneller Begleitung besprochen werden. Eine App zum Erlernen bei der auch typische Fragen beantwortet und wichtige Tipps gegeben werden, gibt es hier: http://www.ausbildungen20.de/entspannung-android/autogenes-training-anleitung-app.htm

Man kann es sich sicher auch selbst beibringen, ich würde allerdings einen Kurs bevorzugen, da lernt man es einfach schneller und besser!

Es gibt doch CDs, wo dir alles gesagt wird, was du machen musst. Das müsste dann ausreichen.

Besser ist es, einen Kurs zu besuchen, später kann man mit nachlesen in einem Buch das Gelernte festigen.

Danke euch. Ich denke, dann versuch ich es wohl doch lieber mit einem Kurs. Sicher ist sicher ;)

Ich habe einen Kurs gemacht. Es geht bestimmt auch alleine. Aber wenn sich Fragen ergeben ist es immer schön, wenn man einen Fachmann/frau fragen kann! Viel Spaß!

Hallo, ich habe es mir nach einem Buch beigebracht. Gruß

Was möchtest Du wissen?