Autofrage! Sollte man die Toyotagarantie von 3 auf 5 Jahre für 320€ verlängern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Würde ich nicht machen. Bin auch langjähriger Toyotafahrer mit vielen unterschiedlichen Modellen. Hab immer alte Autos mit mind. 7 Jahren gekauft und hatte nie größere Probleme mit ihnen. Nur der Corolla Verso, Bj. 2006 meiner Tochter brauchte mal ein neues Getriebe. Da hatte der knapp 200.000 drauf und war 10 Jahre alt. Alle anderen wurden bis zu 260.000 gefahren und nochmal weiter verkauft. Kauf dir zum Geldumgang das Buch "Die Geldlüge"... Dann wirst du Versicherungen ganz anders sehen und beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe am besten die Garantiebedingungen durch. Oft verstecken sich darin Fußangeln, durch die sich die Autofirma aus der Schlinge zu ziehen versucht. Bestimmte Schäden werden etwa ausgeschlossen oder an maximale Kilometer-Laufleistungen gekoppelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich also langjähriger Toyota Freund und Fahrer habe auch Neuwagen-Anschlussarantie immer verzichtet und sie auch noch nie gebraucht.

320,- Euro ist zu anderen deutschen Fahrzeugen übrigens recht günstig. Musst du also auch selber wissen ob du das Geld dafür ausgeben möchtest. Du kannst es natürlich auch noch als kleines Zusatzgeschenk des Händlers verhandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin jetzt nicht der autoprofi da ich selbst keins besitze aber das kommt immer darauf an ob man diese Garantie brauch weil es wäre unnötig wenn man sowieso nicht das Auto zu diesem Zustand führt damit man eine brauch also würde ich sagen ob es Sinn für dich macht wenn ja dann hol sie dir aber ich finde es vielleicht sinnvoller wenn man diese 3 Jahre abwartet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?