Autofinanzierung mit keiner guten Schufa

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geh zum Autohaus deiner Wahl und spreche mit dem Verkäufer offen und ehrlich (wenn es auch vielleicht unangenehm für dich ist) über dein Problem. Mach über ihn eine unverbindliche Kreditanfrage für das bestimmte Auto bevor du einen Kaufvertrag abschließt. Deine Daten schickt er dann per Internet an die Autobank und in der Regel kommt innerhalb von 15 Minuten eine Antwort mit den Finanzierungsbedingungen. Wenn du diese erfüllen kannst mache den Kaufvertrag und schreibe unter "Sonstiges":

"Dieser Kaufvertrag kommt nur zustande wenn die finanzierende Bank der Finanzierung zustimmt"

Damit bist du auf der sicheren Seite.

Wenn die ALTFORDERUNGEN eledigt sind, kann man die, mit Einverständniss der ALTGLÄUBIGER auch löschen lassen. Es bedarf dazu allerdings der Einverständnis wie folgt:

Gäubiger anschreiben: "Ihre Forderung aus..... wurde von mir erledigt. Ich bitte um Bestätigung das die Forderung erledigt wurde. Gleichzeitig bitte ich um Mitteilung, das keine weiteren Forderungen mehr bestehen und einer Löschung im Schuldnerverzeichniss nichts mehr im Wege steht. Sollten Kosten bei Ihnen dadurch entstehen, wollen Sie mir die separat mitteilen. Danke für Ihre Mühewaltung."

Sooo, die Löschungsbewilligung dann an die Schufa und alles wird dann in den nächsten Tagen gelöscht. Wichtig ist immer di eBewilligung des Gläubigers.

Viel Erfolg.

janhl21 23.06.2011, 10:54

D.h. man kann diese 3 Jahresfrist auch umgehen, wenn der Gläubiger einverstanden ist? Ich bin davon ausgegangen, dass auf jeden Fall die Sachen noch stehenbleiben (3 Jahre) mit dem vermerk "erledigt", was aber trotzdem meine Bonität schmälern würde.

0

Was möchtest Du wissen?