Autofinanzierung auflösen oder ähnliches?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja theoretisch kannst du den Kredit auszahlen, dann gehört das Fahrzeug dir und kannst damit machen was du willst.

Ich frage mich nur warum du ein Kredit aufgenommen hast, wenn du das Geld hast?!

LG

Weil dies ein Firmenwagen ist und ich das so besser bei der Steuer abschreiben kann. 

0

Ach so, na dann lösch den Kredit aus und gehe zum nächsten autohaus und Lease dir n Auto

0

sobald du bei der Bank die Restsumme auf den Tisch legst bekommst den Schein wieder. Das kann eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung kosten. Der Kredit ist auf eine gewisse Laufzeit gebunden. Einfach fragen

was du danach machst, bleibt dir überlassen, 

Leasing ist was anderes nämlich Miete auf Zeit - da wirst nicht so einfach rauskommen

Der jetzige ist ja nicht geleast. Ich würde den nächsten leasen. 

0
@Tygar

dann dürftest locker rauskommen - Dein vollständiges Eigentum, mach was du willst - Verkaufen oder was auch immer

0

Bei einem anderen Autohaus wird nicht klappen, denn um aus der Finanzierung herauszukommen, müßtest Du alle Raten plus der Zinsen auf einen Schlag zahlen

Wenn überhaupt könnte ein Deal bei dem gleichen Autohaus mit einem anderen Fahrzeug und der Überleitung der Finanzierung auf das neue Fahrzeug klappen

Kann ich nicht an das Autohaus eine "Strafe" in Höhe von xy zahlen und die nehmen das Auto zurück, bzw entlassen mich aus dem Finanzierungsvertrag?

0
@Tygar

Die "Strafe" dürfte sich auf der Höhe der entgangenen Zinsen bewegen - frag doch einfach direkt dort nach

0

Hilfe will aus autofinanzierung raus

ich habe seid Juli 2012 eine autofinanzierung laufen bei vw Stegmann über die vw Bank ! zahle 225 Euro monatlich . keine Anzahlung gemacht. Neuwagen Golf 6 mit 1,2 Liter Maschine Turbo 105 Ps . bj 2011 mit style Ausstattung . ich habe damals ein Angebot bekommen für 20.850 Euro wie viel normalerweise gekostet hätte weis ich nicht mehr . nun mein Problem ich will mir gerne ein Anderes Auto BMW zulegen . Autohaus Stegmann hat leider keine gebrauchten BMW zu verkaufen aber ein anderes Autohaus , weis jemand ob ich die Finanzierung auflösen kann ubd wenn ja muss ich es viel drauf zahlen ?

...zur Frage

Betrogen bei der Anzahlung?

Hallo, ich habe vor drei Jahren ein neues Auto gekauft/ finanziert. Beim abholen war eine Anzahlung ausgemacht. Nach drei Monaten konnte ich endlich mein Auto abholen.

Habe dem Verkäufer die Anzahlung gegeben das Auto empfangen und weg gefahren.

Jetzt beim Hauskauf würde der Finanzierungsvertrag noch mal angesehen und uns ist aufgefallen das die Anzahlung nicht Sichtbar ist.

Antwort vom Autohaus: es ist keine Anzahlung gebucht wurden. Der Verkäufer ist nicht mehr im Unternehmen wir können nichts für sie tun.

Frage was soll ich machen? Anwalt ? Meine Frau und auch meine Eltern können es bezeugen das er das Geld erhalten und auch angenommen hat.

...zur Frage

Autofinanzierung über meine Mutter (Neuwagen)?

Hallo, undzwar wollte meine Mutter eine Finanzierung für einen Neuwagen abschließen. Problem ist nur, dass das Auto etwa 800KM weit von uns weg steht (in einem Autohaus). Aufgrund ihrer Arbeit ist es ihr nicht möglich zum Autohaus hochzufahren. Da ich was meine Arbeit angeht etwas flexibler bin wollte ich nun dort hochfahren und das alte Auto meiner Mutter als Anzahlung geben und dann die Finanzierung für Sie abschließen. Wäre das möglich? Kann ich die Daten meiner Mutter angeben für die Finanzierung? Wisst ihr da was?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Auto für 200.000 KM in 365 Tagen

Liebe Community,

ich benötige dringend Tipps von 'Auto-Kennern'. Leider kann mir mein Arbeitgeber ab dem kommenden Jahr keinen Firmenwagen mehr zur verfügung stellen. Ich muss mir also 'ein eigenes Auto' (Leasing, etc.) anschaffen, und brauche nun gute Tipps.

Ich fahre ca. 200.000-220.000 Kilometer im Jahr, des öfteren weite Strecken, z.B. von Duisburg nach Rom (aus geschäftlichen Gründen kann ich dort weder mit dem Flugzeug noch mit dem Zug anreisen). Das soll heißen, dass ich ein Auto benötige, welches eine gewisse Ausstattung hat, z.B. Ledersitze, Tempomat, Xenon-Lichter (halte ich auf der Autobahn für sehr sinnvoll), aber auch einen Spurhalter sollte das Auto haben. Ich fuhr in den letzten Jahren immer einen Mercedes-Benz, um erlich zu sein habe ich noch kein anderes Auto gefahren. Vielleicht ist es besser, bei deutschen Herstelltern zu bleiben ? (VW, BMW, Audi oder Opel) ? Denkt an die 200.000 KM ... .

Bin für alle Tipps dankbar, nur bitte keinen Mercedes-Benz, denn diese Finanzierungen, usw. sind mir zu teuer (zumindest bei der Ausstattung).

Vielen Dank.

...zur Frage

Gewerbliches Leasing Auto für ca 300?

Hey,

ich suche ein Auto welches ich über mein Gewerbe (mit versicherung) für max 350 monatlich bei einer Laufzeit von 24 Monaten und einer jährlichen fahrleistung von ca 15.000 km leasen kann.

-Führerschein seit 7 Jahren

Die Marke ist mir eigentlich relativ egal soweit...Ich möchte mir soviele (auch wenn es nicht viele werden sollten) wie möglich ansehen :)

Ich freue mich auf die Antworten

Mfg :)

...zur Frage

Wie finanziert man ein Auto bei einem Autohaus?

Wie läuft die Finanzierung genau ab welche Unterlagen und welche Personen müssen bei der Finanzierung eines Auto mit dabei sein

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?