Autofenster gehen nicht runter..

4 Antworten

Hatte ich an meinem Auto auch schon. Da ist einfach irgendwo der Mechanismus "ausgehängt". Innenverkleidung weg, und dann müsste bei Betätigung des Fensterhebers auffallen, wo der Hund begraben ist.

Auf beiden Seiten gleichzeitig?

0
@Rambazamba4711

Auf beiden Seiten gleichzeitig?

Wer sagt denn wo, dass beide gleichzeitig defekt gingen?

0

Ich,als Autoingenieur,rate dir dazu solange dagegenzutreten,bis es wieder funktioniert.

Ich mach das seit einem Viertel-Jahrhundert in meiner Autowerkstatt so,und bisher hat sich nichts mit dieser Variante nicht lösen lassen.

Mfg EinHaus

...oder Batterie leer/fast leer/defekt. Bei Minusgraden können die auch mal festfrieren.

Kabel kaputt/Motor(für das runterfahren von den Fenstern) kaputt/ jemand hat sie zugeklebt

Und was kann die Reperatur im schlimmsten Fall kosten?

0
@dakalb1603

Wenn du dir diese Frage auch nur stellst, solltest du überlegen, dich von diesem mittelalten Alfa zu trennen.

Es wird nicht die letzte bleiben.

0

Was möchtest Du wissen?