Autofart mit hund in england

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stell dir mal vor, du baust einen Unfall. Der Hund wird, wenn er im Kofferraum sitzt, durch das ganze Auto geschleudert. außerdem kann er auch während der Fahrt nach vorne kommen und so beim autofahren stören. Es gibt spezielle Geschirre, die für's Autofahren entwickelt wurden. Dazu gibt es passende "Leinen" die mit einem Karabinerhacken (zum Befestigen am Geschirr) und einem Anschnaller für den Anschnallgurt versehen sind. Anstatt des Anschnallgurtes steckst du die Leine in den Anschnaller (ich hoffe du verstehst, was ich meine). Du kannst dir aber natürlich auch eine Hundebox oder eine Flugbox anschaffen.

du solltest egal wo du bist, deinen hund sichern -entweder in einer box oder durch ein hundegitter oder auch durch einen speziellen hundgurt...

wenn du nach england auswandern willst - nehme ich an, dass ihr denn beide arbeitet -wie willst du das mit hundehaltung vereinbaren?

Um Gottes willen, ihr wollt nach England ziehen und fragt jetzt nach, wie man dort einen Hund transportiert?

Ich würde mal über eure Lebensprioritäten nachdenken!

Auf jeden Fall darf der Hund nicht rechts sitzen, denn dort sitzt ja in England der Fahrer! :)

Was möchtest Du wissen?