Autofarbe (BMW) schwarz oder weiß ?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

weiß 70%
schwarz 30%

15 Antworten

Weder noch. Audi in Matt-Silber 😉

Mal im ernst, es ist ja schon alles dazu gesagt worden. Auf Weiß sieht man jeden Rotz, allerdings ebenso auch auf Schwarz. Da ist es wirklich Rotzegal mit welcher der beiden Farben der Bayer angerollt kommt.

Weiß hat und fährt ja nun als Trendfarbe fast jeder. Besonders dieses Alpin oder Candy Weiß. Schwarze Karren gab es allerdings schon lange vor dem Weiß Hype. 

Jetzt könnte man noch wilde Anstrengungen anstellen was den Wiederverkaufswert angeht.

Ich würde bei Schwarz bleiben. Ist Zeitloser, macht nen schlanken Fuß, sieht gut aus -angenommen der Rest vom Fahrzeug stimmt auch- und es gibt ja mittlerweile auch super Schwarztöne für die Kutschen.

Habe übrigens mal einen Matt-Schwarz Folierten aktuellen 5er Touring mit dunklen Scheiben, schwarzen Rädern und rot lackierten Bremssätteln neben mir gesehen. Sah absolut Top aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schwarz

Wenn dann schwarz :)

Weiß erinnert mich immer an irgendwelche verwöhnten Kiddies, die sich mit dem 1er BMW ach so cool fühlen^^ Außerdem ist Weiß eine absolute Modefarbe, die in einigen Jahren wieder genauso unmodern & altbacken sein wird, wie sie noch vor wenigen Jahren war... und irgendwie ist mir Weiß noch aus den Zeiten präsent, in denen es als einzige Aufpreisfreie Lackierung von Sparfüchsen für Grundmodelle bestellt wurde. Weißer Lack gefällt mir an den wenigsten Autos, höchstens an alten Mercedes, Audi  80/100 oder am VW Golf 2.

Schwarz ist einfach zeitloser & eleganter. Das wird auch nach Jahren ein Klassiker sein, während weiße Autos i.wann mittelfristig wieder out sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
weiß

Meiner Meinung nach kommt es auf das Modell drauf an. Generell war ich immer der Meinung, dass ein BMW schwarz oder anthrazit gehört. 

Das Alpinweiß und Schwarz hat mittlerweile jeder, deshalb favorisiere ich besonders bei den 1er-Modellen rot, oder das tolle BMW-orange! :-9

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BMW ist eine Firma. Über die Farbe deren Gebäude braucht man nicht abzustimmen. Der 'Vierzylinder' ist weiss. Das Werksmuseum ist silbern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
weiß

Sind für mich beides keine Farben, aber wenn ich wählen müsste...

Schwarz im Sommer ist einfach nicht meins ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß ist total unpraktisch... Man sieht jeden schmutzkrümel... Und schwarz ist unpraktisch weil es im Sommer sehr sehr heiß wird. Aber rein vom äußeren betrachtet geht schwarz immer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
weiß

Weiß und dann mit einer schönen Farbe, die nicht jeder hat, folieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rot. Definitiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarz mit weißen Felgen sieht klasse aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
weiß

Schwarze Autos sehen immer dreckig aus, weil man alles drauf sieht, wie z.B. Staub, Pollen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
weiß

... weil es keinen Aufpreis kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schwarz

Schwarz mit Chrome :) 

Weiß kann ich nichts abgewinnen, sieht für mich immer so aus als hätte das Auto keine Farbe abbekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julianmonz
20.09.2016, 13:19

Weiß ist ja auch Theoretisch keine Farbe.

0
schwarz

Wie wärs denn mit Pink? Ist immerhin ein BMW.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du oft mit Jeans und t-shirt unterwegs bist: weis

Anzug, Hemd usw. : schwarz

Also: hängt von dir ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
weiß

Weiß FTW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?