Autofahrt nach Italien wenige Monate nach Bestehen des Führerscheins?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

würde sagen, das kommt ganz darauf an, wie viel praxis du in diesen 6Monaten tatsächlich hast und wie sicher du am Steuer bist.

Du solltest dich hier langsam rantasten, ich meine versuch es mal nach den ersten paar Wochen mit einer ca. 100-200km Autobahnstrecke und schau mal wie du klarkommst. Wenn das gut klappt solltest du es packen.

Aber bedenke: Autofahren benötigt hohe Konzentration und über 8Stunden oder länger ist das wirklich anstrengend, mach genügend Pausen und wenn du auf dem Weg merkst dass es dir zu viel wird, such dir n Hotel oder Schlaf im Auto ne Stunde - Ehrgeiz hat beim Fahren nichts verloren.

Erstmal Hals und Beinbruch für den Schein ;)

Was möchtest Du wissen?