Autofahren verlernt, spiel hilft?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

nein, das bringt nichts.

bei rennspielen hast du keinerlei andere verkehrsteilnehmer, nur computergesteuerte autos die immer die selbe linie fahren.

nehm bitte bei einer fahrschule einige fahrstunden!

sicher nutzen formel 1 rennfahrer die spiel, um sich eine strecke einzuprägen, genauso könnten sie sich auch eifnahc nur bilder de rstrekcen ansehen, um ddie abfolge de rkurven auswendig zu lernen.

Zum Glück macht man den Führerschein nicht, indem man an einer Konsole mit virtuellen PS-Boliden sich Rennen liefert !

Geh doch zu einer ansässigen Fahrschule und frag gezielt nach ein paar Einzelfahrten. Das Geld, was du für das Lenkrad, Kupplung usw.. für die X-Box ausgibst, kannst du dort sinvoller ausgeben und du wirst wieder aktiv im Straßenverkehr fit gemacht. Gibt immer mehr Fahrschulen, die genau das auch ganz gezielt anbieten !

Ich würde mich an deiner Stelle da mal lieber in der Region wo du wohnst informieren.

LG

fahrschule kontakten, mit dem fahrlehrer sprechen, 2-3 Stunden vereinbaren und zahlen,,,und schon kann man "es" wieder!

Kostet auch nicht mehr wie ne Konsole und Spiel, ist aber deutlich effektiver und nützlicher!

Dein Verstand sollte dir eigentlich sagen, dass das Quatsch ist. Genauso gut könntest du dir eine WII-Applikation kaufen, um auf dem Fußboden Schwimmen zu lernen. Es geht ja nicht nur um die Koordination der Bewegungsabläufe, sondern um die richtige und schnelle Reaktion auf die Umgebung in unterschiedlichsten Situationen. Kein Spiel, erst recht kein Rennspiel, wird dir ein Kind vors Auto jagen, eine naße scharfe Kurve präsentieren, einen LKW, der unvermittelt auf deine Spur wechselt ohne Blinken... das kannst du nur im richtigen Leben üben. Mach am besten ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC, alles andere kommt dann mit zunehmender Fahrpraxis.

Ich würde es lieber in einem Kurs auffrischen, als mir von einem Computer sagen zu lassen, wie man Auto fährt. Das ist mit der Realität doch nicht zu vergleichen.

Frag lieber in Fahrschulen, ob man es dort auffrischen kann.

ich denke nicht, das es was bringt!! Frag doch einfach jemanden , ob er dir nicht einfach nochmal zeigt, wie man richtih Auto fährt. In dem SPiel ist doch sicher etwas anders als beim reellen Autofahren!

Mit einem Rennspiel kannst Du das Fahren nicht wirklich üben. Diese Autos haben ja ganz andere Beschleunigungs- und Bremseigenschaften. Und wo sind in so einem Spiel Kreuzungen, Ampeln, Verkehrszeichen, Gegenverkehr, Radfahrer und Fußgänger?

Hi, nimm nochmal Fahrunterricht beim Fahrlehrer. 1 oder 2 Stunden sollten genügen. Oder ein Bekannter fährt mit Dir, übst Sonntags auf dem leeren Parkplatz des Einkaufzentrums. Gruß Osmond

Meiner Meinung nach wäre ein Verkehrsübungsplatz gerade richtig um wieder Routine zu bekommen. Wenn du beim ADAC bist ,bekommst du sogar Ermässigung dafür. Ansonsten mal im Internet nach Verkehrsübungsplätzen fragen und einen geduldigen Beifahrer suchen. .;O)

Um Gottes Willen. Das ist genauso wie: Ich hab kein echtes Geld, kann ich auch Spielgeld nehmen? Sowas kannst du doch garnicht vergleichen!

Verzeihung ich will Dich nich ärgern - aber ich bin vor Freude fast inne Luft gesprungen bei diese Beschreibung Lenkrad mit Kuppelung Gas un Bremse........ ich liiiiiebe es soooo - Danke Du mich erinnert hast ma wieder ankieken:

In Richtig schlag ich Dir aber paar Fahrstunden bein Fahrlehrer vor sicherheitshalber. Die Strasen sind voller geworden un das Chaos nich geringer ;o)) Alles Gute!!

Ich werf mich weg. Einfach nur göttlich das Video. Jetzt hab ich Lust auf ein Herz und eine Seele bekommen... :)

0

Waaah wie kuuuhl ist das denn? Ich sitz grad laut kichernd im Büro, nur gut, dass mein Kollege noch nicht da ist, der würde mich grad für völlig plemplem halten :-)

0
@bignose

Jo schade das der Dieter Krebs nicht mehr lebt... So toll der Mann als Komiker...

0

einige fahrstunden in der fahrschule wären realität, nicht simulation.

Habe 3 Std. wieder Autofahren gelernt, und es hat sofort wieder geklappt!

Ich denke auch, Autofahren verlernt man ebenso wenig wie Radfahren und Schwimmen. Mit etwas Übung findet man gleich wieder rein.

0

Siehst Du meine Liebe..es geht wieder bergauf!!

0

Ah-gut, vielleicht brauch ich einen Chauffeur in Hamburg!

0

Was möchtest Du wissen?