autofahren frisch nach führerschein

7 Antworten

phh, minimal was an Kupplungsbelägen.. - da mach' dir mal keine Gedanken drüber, so was steckt ein Auto locker weg (vor allem wird das ja kein Dauerzustand, spätestens in einer Woche schaltest du völlig souverän). Solange du nicht in der Vorwärtsbewegung plötzlich im Rückwärtsgang landest, strapazierst du mehr deine eigenen Nerven als irgendwas vom Auto. Herzlichen Glückwunsch übrigens, allzeit gute Fahrt.

Wenn das nur ein paarmal passiert, wird es das Auto überleben. Nach ein paar Stunden hast Du das aber schnell raus. Gratulation zum Führerschein!

Wie du dich verschaltest hast ist sehr merkwürdig, denn eigentlich liegen die Gänge (bis auf den Rückwärtsgang bei fast allen PKW gleich und dann kannst du eigentlich nur statt den 5, den 3. treffen. Die größte Gefahr besteht dann wenn du schon ziemlich hochtourig fährst und in den nächst höheren Gang schalten willst und dann versehentlich den nächstniedrigen erwischt, denn dann könnte der Motor extrem überdehen und das kann ihn tatsächlich killen. Aber wenn du eher gemäßigt fährst würde dann die Drehzahl nicht zu doll nach oben gehen. Besteht halt auch die Gefahr, dass durch dieses Manöver dir einer hinten drauf fährt. Ist halt ziemlich aufregend aber das Schalten sollte dich mit der Führerscheinprüfung nicht mehr so sehr in Anspruch nehmen, denn dann lenkt es dich zu sehr ab.

Morgen Perfektionsfahrt - und ich kann nicht Autofahren!

Ich habe seit Dezember den Führerschein. Innerhalb eines Jahres muss man ja Perfektionsfahrt / Fahrsicherheitstrainung usw. machen - und die Perfektionsfahrt habe ich morgen.

Ich bin aber seit der Prüfung noch fast nie gefahren (und wenn, dann immer nur mit demselben Auto. Aber morgen muss ich mit dem Fahrschulauto fahren ... mit dem ich es sicher gar nicht kann! - mit dem eigenen wäre es ja noch okay ...)

Was passiert, wenn ich morgen total schlecht fahre? Die werden ja damit rechnen, dass man es nach einem Dreivierteljahr gut kann?

...zur Frage

Kann ich mit meinen Eltern Autofahren lernen?

Hallo,

ich habe bald in der Fahrschule Praxisstunden für die Klasse B (Auto) und ich bin ziemlich schlecht beim Autofahren. Meine Eltern haben jeweils ein Führerschein, darf man mit seinen Eltern auf irgendein Gelände fahren mit dem Auto, beispielsweiße an einem großen Parkplatz oder so zum üben?

LG

...zur Frage

Führerschein bestanden aber kann mit meinem Auto nicht anfahren?

Hey.. ich habe seit einer Woche meinen Führerschein. Mit unserem zweitwagen einem fiesta darf ich auch fahren und da ich 18 bin muss ja mama oder papa nicht dabei sein. Das erste mal bin ich mit meinem dad gefahren da hat alles geklappt aber heute bin ich alleine gefahren und musste anhalten und hab das Auto 4 mal abgewürgt bis ich mal weggekommen bin :( der hinter mit hat gehupt wie verrückt und auch den blick in den Rückspiegel hätte ich mir ersparen sollen den er sah sehr genervt aus.

Das Problem ist dass das Fahrschulauto mit Diesel fuhr und ich es gewohnt bin die Kupplung ganz los zu lassen und dann gas zugeben mit unserem fiesta funktioniert das allerdings nicht wie ich heute feststellen musste.

Darauf bin ich gerade eben mit meinen Eltern in eine ruhige Straße gefahren und haben das ganze geübt. . Allerdings mit Handbremse und erst bisschen Gas geben und dann Kupplung kommen lassen und Handbremse gleichzeitig lösen. Das klappt auch meistens gut aber es dauert einfach sehr lange bis ich soweit bin und es ist total anders wie ich es in der Fahrschule gelernt hab. Ich komme mir wirklich dumm vor das meine Eltern mir anfahren beibringen müssen. Auch den richtigen Umgang nit der Handbremse mussten sie.mir erst erklären weil das Fahrschulauto keine richtige Handbremse hat. habe einen Führerschein aber kann nicht Auto fahren..

nach dieser Situation heute habe ich auch garkeine lLust mehr zu fahren und habe regelrecht angst das ich anhalten und anfahren muss.

Bin ich wirklich zu dumm dazu? Warum lernt man in der Fahrschule nicht den Umgang mit Benzinern. Ich denke die wenigsten due ihrenfFührerschein machen werden Zuhause ein neues Auto bekommen :(

...zur Frage

Frisch Führerschein aber kein eigenes auto?

Hallo elute, ich hab frisch den führerschein aber kein eigenes auto ( kann es mir nciht leisten).

kolleg von mir meinte kau dir ein gebrachten, gibts ja schon ab 500 €, das auto dann als 2t fahrzeug meines vaters anmelden versicherung ebenfalls über meinen vater, dann müsste es gehen.

hab aktuell H 4, onst halt miete mit ca 400 € mtl 100 nebenkosten.

wie soll ich das selbst mit job schaffen? will die mittlere reife nachmachen ( ungelernt sprich kein beruf).

mich käst es jetzt richtig an, führerschein hab ich kann aber nicht fahren, meine eltern haben ein auto, da fahr ich aktuell mit meinm vater der meint halt ich bräuchte blos nicht meinen das ich einfach so das auto bekomme.

ansonsten bin ich jtzt auch schon mit den autos meiner schwestern gefahren, kenne also mit dem fahrschulauto schon 4 fahrzuege und der reaktionsweise^^

Wie habt ihr das mit dem ersten auto gemaht?

lief das auch über eure eltern ?

Ich kenn mich da eben garnicht aus

...zur Frage

Vom Diesel-Wagen mit Anfahrhilfe auf Benziner gewechselt- Hilfe!

Hab seit ein paar Tagen meinen Führerschein, das Fahrschulauto hatte eine Anfahrhilfe, ich musste nur ein bisschen die Kupplung kommen lassen und bin sofort losgefahren.

Jetzt der Horror, das Auto meiner Eltern, ein Benziner, wo man extrem viel Gas geben muss beim Anfahren.

Ich würg den Wagen so oft ab, komme einfach nicht voran, das anfahren ist so anders als ich es gelernt habe und ich traue mich gar nicht mehr ins Auto zu steigen.

Wie lange dauert es, bin man sich an ein neues Fahrzeug gewöhnt hat, hat da jemand Erfahrungen und Tipps? :(

...zur Frage

Autofahren als 18-jährigem in den USA?

Hallo, meine Eltern und ich wollen einen Urlaub in den USA machen. Wir wollen dazu ein Auto mieten. Darf ich als 18-jähriger mit einem Auto in den USA fahren? Ich habe den internationalen Führerschein und natürlich den deutschen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?