Autofahren bei Deutschland Sieg...Dummes Rumgehupe!?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Viele Verkehrsteilnehmer fragen sich: Ist das überhaupt erlaubt?

Eindeutige Antwort: nein!!

Die StVO verbietet unter anderem das unnötige Hin- und Herfahren in geschlossenen Ortschaften ( § 30 Abs. 1 StVO), den Mißbrauch von Warnblinker, Hupe und Lichthupe (§ 16 Abs. 1, 2 StVO) und es handelt sich um Veranstaltungen, für die Straßen mehr als verkehrsüblich in Anspruch genommen werden (§ 29 Abs. 2 StVO).

Außerdem können eine Mehrzahl von sonstigen Tatbeständen erfüllt sein. z.B. Lautes Gröhlen und Musikhören, Kreuzung blockieren, ohne Gurt fahren, zu viele Leute mitnehmen .........

Das regelmäßig diese Verstöße sind geahndet werden liegt am sogenannten Opportunitätsprinzip, das die Bedeutung einer OWi und die Zweckmäßigkeit der Verfolgung vergleicht.

Während diesen "Veranstaltungen" ist es wichtiger, die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, als Hunderte von Strafzetteln zu verteilen.

Wer sich trotzdem darüber aufregt, kann die Betreffenden jedoch anzeigen.

Gott sei dank finden solche "Veranstaltungen" nicht regelmäßig statt, die nächsten zwei Jahre wird es wieder ruhiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht sowas auch grundsätzlich auf den Sack. Aber wenn Deutschland spielt und gewinnt vei EM/WM raste ich auch mal aus muss ich zugeben, find dich besser damit ab :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PotenzenHilfe
03.07.2016, 01:02

Mir bleibt ja nichts übrig mich damit abzufinden... Gibt jetzt auch wesentlich größere Probleme im Leben .... Aber mich würde es brennend interessieren , ob so ein Spiel das ganze rechtfertigt :P

0
Kommentar von mmmbbylove
03.07.2016, 01:03

Denke ja, kommt jetzt auch nicht 365 Tage im Jahr vor, von daher finde ich es gerechtfertigt.

3

Bei uns böllern sie sogar :(

Finde es rücksichtlos - man kann sich in der Nacht auch so freuen, ohne die ganze Nachbarschaft wach zu machen.

Hupen ist gem. StVO auch in diesem Fall nicht erlaubt, wird aber geduldet (die Polente käm auch nicht hinter her)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lupoklick
03.07.2016, 12:18

Wir sollten Silvester als Tag  Stillen Gedankens an Papst Silvester mit einer Schweigestunde begehen,

 nach dem Genuß einer POL-Ente. Anschließend gibt es starken Kamillentee....

Sorry, das "Danke" war ein dummer Tippfehler .....

1

Ich empfehle gleich morgen Früh den Weg zur Zulassungsstelle. Bitte aber per Bus oder lass dich fahren. Es könnte ja jemand hupen und dich ablenken.

Spannend ist auch deine Aussage: "Rechtfertigt so ein Fussballspiel das Verhalten von diesen Deppen, deren Lebensinhalt sich sowieso nur auf das beschränkt". Weiter unten schreibst du dann, dass du beim Public Viewing warst. 

D.h. mit den "Deppen" gemeinsam Fussball schauen ist voll ok. Wenn sich diese "Deppen" dann aber hinterher freuen, Fahnen schwenken und im Autokorso hupen, dann geht das gar nicht.

Oh Mann....20 Jahre alt und schon so verbohrt.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du eine Spaßbremse? Ich bin kein Fußballfan und habe das Spiel auch nicht gesehen, aber ich gönne den Fans ihren Spaß. Und die Fans als Deppen zu bezeichnen, ist schon unterste Schublade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PotenzenHilfe
03.07.2016, 01:04

Ich bin keine Spaßbremse. Nein! 

Aber bei mir hört der Spaß auf , wenn man durch sowas andere in gefährliche Situationen bringt! 

0

Auf den Verkehr konzentrieren... um 2400 Uhr... is klar...

Was machst Du denn um die Zeit auf der Straße? :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PotenzenHilfe
03.07.2016, 01:33

War das Deutschland Spiel bei Public Viewing schauen...Und dann halt zurück fahren...

0

Nein, man kann es zu Hause auf dem Sofa feiern, aber wild auf der Straße rumhupen ist gefährlich und kann einen Unfall verursachen. Und störend für Anwohner ist es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lupoklick
03.07.2016, 12:38

Das Gehupe von Hochzeitskonvois sollte selbstverfreilich auch verboten werden, die  ganze Hochzeiterei ebenfalls. 

Bundesligaspiele haben sich in die örtlichen Turnhallen zurückzuziehen, denn Fernsehen genügt völlig. "Anfeuerungstexte"   und "Buhs" werden über "TED"-Umfragen den Aktiven mitgeteilt...

Leider muß ich jetz schleßen, denn es gilt, die Meisen meiner Terrasse abzuschießen, logischerweise unter Verwendung eines  Schalldämpfers....

2

"Nicht das ich ein Spießer bin oder so..."

**** schallend lach ****

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es nicht gut aber jeder darf machen was er will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?