Autoboxen - 2 Wege getrennt auf 2 Wege normal - Welche Kabel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In dem Fall, das du die Anlage OHNE Endstufe betreibst: Als erstes solltest du mal dein Radio rausnehmen, und schauen was dort für Anschlüsse sind: normalerweise hast du 2 Stecker
1. Stecker: Ist für die Stromversorgung des Radio´s, Antenne etc...
2. Stecker (meistens 8 polig): Ist für die Speisung deiner Lautsprecher, wobei 4 Kabel für vorne und 4 Kabel für hinten gedacht sind (4 Kabel = L+R jeweils Plus und Minus)
Jetzt verfolgst du die entsprechenden Kabel, die für deine Lautsprecher nötig sind (nämlich: entweder die für vorne, oder die für hinten, je nachdem wo du dein 2-Wegesystem einbauen möchtest)
Jetzt kommt es auf die Art der 2-Wege Lautsprecher an:
Das 2-Wege-System, welches dem Westfalia Link (siehe Kommentar) ähnelt, schliesst du ganz normal an (Die Frequenzweiche ist hier nämlich schon eingebaut)
Das 2-Wege-System, welches dem extreme Link (siehe Kommentar) ähnelt, benötigt eine separate Frequenzweiche (welche meistens beim Kauf enthalten ist)...
Diese Frequenzweiche hat mindestens 3 Anschlüsse (Eingang, einen für den Tief-, und einen für den Hochtöner): Hier schließt du dein Radio an den Eingang (Input) an, und verbindest die Frequenzweiche mit den jeweiligen Lautsprecher...
Und schon sollte alles laufen :)

du solltest eine Anleitung für die neuen Boxen haben, sofern du diese nicht in einem am Strassenrand abgestellten Auto "gefunden" hast ;)

2 Kabel sollten für die Tieftöner sein, 2 für die Hochtöner, das letzte wird die masse sein und gehört ans Blech vom Auto! Probieren, was wohin kommt, würde ich vermeiden, sonst brauchst du ggf noch ein neues Radio!

Ich habe den ganzen Shice an eine Firma gegeben und habe morgen um 10:00 Uhr einen Termin.

Was möchtest Du wissen?