Autobestellung bei falscher Ausstattung stornieren?

3 Antworten

Da der Lieferant dir ja die Nachbesserung des Vertrages (und der Lieferung) angeboten hat, bist zu jetzt im Zugzwang. Du kannst bestenfalls einen Schadensersatz bekommen, für die dann verspätete Lieferung. Dass dein jetziges Fahrzeug nicht mehr durch den TÜV kommt, hat der Lieferant ja nicht zu vertreten.

An die verbindliche Bestellung bist du doch nur 6 Wochen gebunden. Es sei denn, der Händler hat dir eine Auftragsbestätigung innerhalb dieses Zeitraumes zu kommen lassen. Lese mal die Bestellung und die AGB genau durch. Es wird nicht das geliefert was du bestellt hast. Somit kannst du ohne Schadenersatz zurücktreten.

Es ist aber auch allerdings üblich bei EU-Wagen, dass sie nicht die identischen Ausstattungen haben wie ein deutsches Fahrzeug. Auch dazu muss etwas in den AGB stehen.

Gemäß § 323 I iVm § 323 II Nr. 1 (entgültige und ernsthafte Verweigerung) kannst du vom Vertrag zurücktreten (http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__323.html). Die Leistung ist zwar noch nicht fällig, aber es ist absehbar, dass die Leistung auch bei Fristende noch nicht erbracht werden kann (§ 323 Abs. 4).

Du kannst auch Schadensersatz neben der Leistung (also z.B. die TÜV-Gebühr, Mehrkosten) oder Schadensersatz statt der Leistung (also z.B. Mehrkosten für gleichwertiges Ersatzauto) fordern. Aber das willst du offensichtlich nicht.

Nein, um Schadensersatz geht es mir wirklich nicht, ich will lediglich wissen, ob ich ohne Probleme den Vertrag auflösen kann und ich mich woanders nach dem gewünschten Auto umsehen kann. Gibt schließlich genügend andere Händler, die ähnliche Autos anbieten, und eben in der gewünschten Ausstattung und sofort auf Lager. Schadensersatz, sprich einen Preisnachlass, hat der Händler ja ohnehin abgelehnt.

Das mit dem TÜV ist sicherlich nicht mein Problem. Als Liefertermin wurde aber schriftlich April vereinbart.

0

Kann man von einer verbindlichen Autobestellung ohne Folgen zurücktreten?

Ich habe eine verbindliche Bestellung für ein Auto vorgestern unterschrieben. Im Kleingedruckten steht, dass ich 10 Tage an der Bestellung gebunden bin. Ein Kaufvertrag wurde also noch nicht geschlossen.

Nun finde ich momentan bei mobile.de doch ein anderes Auto, das günstiger ist. Meine Frage ist. Kann ich den Kauf rückgängig machen, bzw. kann ich das Auto nicht abholen und damit quasi nach 10 Tagen die verbindliche Bestellung unwirksam werden lassen?

...zur Frage

Gebrauchtwagen Händler hat bei angebotene Ausstattung gelogen?

Hallo,

und zwar habe ich mir vor 2 Wochen einen Audi bei einem Gebrauchtwagenhändler gekauft. Ich habe ihn vor Ort angeschaut und der Verkäufer hat dort schon immer zum Kauf gedrängt. Ich war so zufrieden,das ich diesen Wagen auch gekauft habe.

Als ich den Wagen dann holen konnte habe ich zuhause gemerkt das mein handy sich nicht mit dem Auto verbinden ließ,am Montag darauf habe ich es bei Audi auslesen lasse und dieser hat gesagt das dass Auto garkeine Freisprecheinrichtung hat,obwohl dies als Ausstattung beim Händler angegeben wurde!

Der Verkäufer weigert sich dies nachzurüsten. Wer ist im Recht? Ich hoffe ihr könnt mir helfen,ich bin verzweifelt.

...zur Frage

Ich wurde beim Autokauf abgezockt, Hilfe?

Hallo, Ich habe mir gestern ein Auto bei einem Händler in Holland gekauft. Bei der Probefahrt hatte alles funktioniert. Dann wickelte ich den Kauf ab, zahlte die 3000€ fürs Auto und wollte dann nach Hause fahren. Nach 5 Kilometern funktionierte die Fußbremse nicht mehr also fuhr ich zum Händler zurück. Der sagte es sei Luft, er entlüftete die Bremse und dann funktionierte diese auch wieder. Erneut machte ich mich auf den weg nach Hause. Allerdings funktioniert nach 5 Kilometern die Bremse wieder nicht und nach weiteren 2 Kilometern überhitze der Motor, qualmte, ging aus und wollte auch nicht wieder anspringen. Nach überprüfen des Motors stellte ich fest das die Kühleinrichtung nicht mehr funktionierte. Ich rief den Händler an und wollte dass er mir mein Geld wieder gibt oder mir ein funktionierendes Auto gibt. Dieser stellte sich krumm und sagte dass das Auto für maximal 30km am Stück ausgelegt wäre. Ich schob dann das Auto zurück zu dem Händler. Dort angekommen traf ich keinen an also rief ich den Händler an und teilte ihm mit dass ich bei seiner Werkstatt sei der sagte wiederum das er keine Zeit hat und ich das Auto einfach mitnehmen soll. Ich sagte ihm dann das es nicht fährt und dass ich den Schlüssel in seinen Briefkasten Ruhe damit er es reparieren kann. Jetzt würde ich gerne wissen was ich da gerichtlich machen kann denn er will das Auto nicht reparieren aber auch mein Geld nicht wieder rausrücken. MfG

...zur Frage

Billiger Gebrauchtwagen Autohändler?

Hallo ihr Lieben,

Ich bin auf der Suche nach einem günsigen gebrauchtem Wagen (<2000) da ich Fahranfänger bin und nicht viel Geld für das 1. Auto ausgeben mächte etc.

Ich würde allerdings gerne das Auto bei einem Händler kaufen und nicht online!! Kennt jmd gute und günste Händler in Deutschland und Nachbarländer?

Bevorzugt im Süden Deutschlands ;)

Liebe Grüße

...zur Frage

Auto gekauft-Wie geht es weiter?

Hallo, nachdem ich mir ein Auto gekauft, hat mir der Händler ein Fahrzeugbrief gegeben zur Zulassung. Allerdings bleibt das Auto noch beim Händler, da er die Mängeln noch beseitigen muss! Mein Frage: Muss ich zuerst zur Zulassung gehen,, um das Auto anzumelden? Oder muss ich zuerst zur Versicherung gehen?

...zur Frage

Händler oder Tschechien?

Habe einen Passat 3bg der jetzt leider nicht mehr durch den TÜV kommt ohne knapp 1500€ rein zu stecken. Er hat nen 1.6 l Motor mit 102 ps. Variant Ausstattung mit klimatronic, Sitzheizung ect. Gerissen hat er schon 285 Tsd Kilometer und jetzt gehen fast alle warn oder Check Lampen an. Auf wie kaufen dein auto de wurden mir knapp 1800€ vorgeschlagen jedoch finde ich das Recht viel 1. Ohne TÜV und 2. Schon fast schrottreif Ausser die Karosse die ist Rost und unfallfrei. Jetzt habe ich von einem Tschechen ein Angebot bekommen 800€ und er holt es natürlich abgemeldet. Was soll ich lieber machen? Brauche das Geld halt so schnell wie möglich und vorallem viel, da ich mir einen neuen holen musste.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?