Autobatterie plötzlich komplett entladen -> Ursache?

4 Antworten

Kohlebürsten der Lichtmaschiene könnten runter sein. Sogenannte "Illegale Stromabnehmer" zb. Kabelbruch in den Türgelenken kommt oft vor.Oder aber auch Batterieschluß bei 140000km schon möglich , Batterien halten nach meiner Erfahrung so um die 4-5 Jahre. MFG Rudi

Da ist die Batterie kaputt. Entweder Zellschluß oder eine Zelle ist passiv geworden und leitet keinen Strom mehr.

Da die Batterie die Spannung regelt, schnellt die Bordspannung hoch oder runter wenn der ADAC seine Batterie abklemmt und der Motor schaltet sich ab um keinen Schaden zu nehmen.

Der sogenannte Regler in der Lichtmaschine regelt nicht die Spannung, der regelt den Ladestrom der Batterie, ohne voll funktionierende Batterie geht die Spannung dann hoch oder runter.

Bei alten Autos ohne Steuerelektronik die den Motor abschaltet wenn die Spannung nicht stimmt passierte es oft, dass der Motor zwar nach der STarthilfe "normal" lief, beim Gasgeben dann die Spannung auf bis zu 60V hoch ging und das Radio und die Kontrollämpchen durchbrannten.

Der Schnelltod der Batterie liegt an den zunehmenden Oxydablagerungen am Boden. Diese überbrücken bei einer bestimmten Ablagerungsstärke die Plus- und Minuspole im Inneren der Batterie, wodurch dann kein Spannungsaufbau mehr stattfinden kann.

Zentralverriegelung defekt nach entladener Batterie?

Guten Abend,

da das Auto (Mercedes Benz E280 CDi W211 T Modell) eine lange Zeit stand und die Batterie nicht abgeklemmt war, wurde sie entladen. Nun habe ich mithilfe von ADAC die Batterie wieder aufgeladen. Der Zustand der Batterie ist laut ADAC gut. Auch die Batterien in den Schlüsseln wurden gewechselt.

Das Problem ist, dass beide Schlüssel das Fahrzeug nicht mehr aus der Entfernung ver/entriegeln. Per Infrarot funktioniert es auch nur noch nach Lust und Laune. Das starten des Motors funktioniert mit beiden Schlüsseln ohne Probleme. Alle anderen elektronischen Geräte funktionieren auch tadellos. (Ich habe aber das Gefühl dass der "Vorhang" im Kofferraum beim ein und ausrollen lauter und langsamer geworden ist.

Sind nun beide Schlüssel auf einmal defekt oder was ist die Ursache?

...zur Frage

Auto überbrücken direkt an den Motor

Hey Leute,

also ich komme nicht an meine Batterie ran da sie im kofferraum ist und der sich nicht öffnen lässt. wie kann ich Starthilfe trotzdem geben? ich habe schon gehört das man die überbrückungskabel direkt an den motor und Karosserie schließen kann. stimmt das? wenn ja wie geht das?

Danke :)

...zur Frage

Nach dem Autostart blinkt die Batterieleuchte und der Motor geht aus. Woran liegt es?

Hallo zusammen,

vor ca. zwei Wochen sind wir mit dem Auto stehen geblieben. Nix ging mehr. Nachdem der ADAC da war war der Übeltäter schnell gefunden. Die ca. 6 Jahre alte no-name-Batterie wurde ausgetauscht. Der Strom von der Lichtmaschine sah ok aus. Ging jedoch relativ schnell runter, was wohl an der alten Batterie lag.

In den letzten Tagen ist nun mehrmals kurz nach dem Start (neue Batterie verbaut) die Batterieleuchte rot aufgeleuchtet und der Motor ausgegangen... Dies tritt dann innerhalb der ersten Minute 2-3 mal auf. Danach fährt das Auto dann normal weiter. Nur wie lang noch? Kann das auch bei höheren Geschwindigkeiten passieren?

Woran kann es liegen?

Batterie ist neu.

LiMa-Regler defekt? Ganze LiMa defekt? Verkabelung checken?

Weiß noch jemand mögliche Ursachen?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Batterie leer gibt ADAC nur Starthilfe oder baut ADAC meine vorhandene neue Batterie sofort ein

Ich habe den Standard ADAC Mitgliedsvertrag . Mein Auto steht in der Tiefgarage und springt nicht mehr an . Die Batterie ist leer . Leistet der ADAC grundsätzlich lediglich Starthilfe per Überbrückungskabel ? Oder wird alternativ eine bereits vorhandene neue Batterie gleich eingebaut . Wenn ja, wäre es geschickt dies beim Anruf dort ( auch wegen des für den Tausch benötigten Werkzeugs ) zu erwähnen ? ( Falls jemand meine Fragestellung irritieren sollte . Als WenigWenigFahrer benötige ich bisher gut alle zwei Jahre eine neue Autobatterie . Ich möchte dieses Mal auswählen unter ein, zwei ganz bestimmten Batterien, die mir aber von den mir bekannten Werkstätten nicht angeboten werden ^^ ) . Angedacht ist, daß ich mir mein Wunschmodell zuschicken lasse und der ADAC baut es ein ^^

Wer hat bereits Erfahrungen mit dieser Vorgehensweise ???

...zur Frage

Autobatterie leer, nach Aufladen trotzdem zur Werkstatt?

Hello Freunde,

ich war so schlau und hab die Nacht über die Scheinwerfer meines Autos angelassen. Nun springt der Motor nicht mehr an und ich denke, das liegt an der Batterie. Gleich rückt ein Freund mit Überbrückungskabel an. Nachdem meine Batterie mithilfe dieses Kabels wieder aufgeladen wurde und das Auto läuft, muss ich dann trotzdem zur Werkstatt oder hat sich das Problem dann? Bzw ist das Überbrückungskabel nur eine kurzweilige Lösung. Kenne mich da nicht wirklich aus leider.

Danke schonmal :)

...zur Frage

Entlädt ein an die Batterie angeschlossenes Kabel die Batterie?

Hallo zusammen,

jetzt in den kalten Tagen springt mein Wagen nur noch mit Biegen und Brechen an. Vor einigen Wochen musste der ADAC schon aushelfen. Sowohl der junge Mann vom ADAC als auch meine Werkstatt ein paar Tage später meinten, dass die Batterie nur extrem wenig entladen wird. Gerade so wenig, dass er evtl. nicht mehr anspringt. Ein Verbraucher, z.B. eine Glühbirne, würde die Batterie innerhalb von 1-2 Wochen deutlich mehr entladen.

Nun fiel mir ein, dass der Vorbesitzer mal einen Subwoofer im Kofferraum hatte. Das Kabel ist an der Batterie jedoch noch angeschlossen. Wie wahrscheinlich ist es, dass diese minimale Entladung daher rührt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?