Autobatterie laden mit absaar ladegerät - Ist nun das Gerät hinüber oder die Batterie?

Ladegerät  - (KFZ, Autobatterie)

3 Antworten

Erstmal ist der Schalter falsch gestellt, der muss auf 12V geschaltet werden, sonst lädt gar nichts. Der obere Schalter sollte auf Eil stehen, auch mal auf den Übverlastknopf drücken, aber das nur mal am Rande. Bei so einem Ladegerät sollte man die Batterie aber während des Ladens abklemmen, das ist nicht gegen Spannungsspitzen gesichert, das könnte die Elektronik beschädigen. Aber wenn nach 30 Minuten Fahrt das Auto immernoch nicht anspringt ist entweder die Batterie kaputt (was ich vermute) oder dei Lichtmaschine lädt nicht mehr ausrechend. Den Ladestrom sollt eman mal checken.

Sehr gut erkannt  währe mir nicht aufgefallen...

Wenn die Batterie vom Bordnetz getrennt ist oder zumindest  ein Batteriekabel  ( Massepol mit Minuszeichen  gekennzeichnet )  kann nix passieren.  dann anschließen und laden..  

Nach dreißig Minuten  dürfte noch nicht viel passieren oder  Ladespannung zugeführt sein..   Mindestens  4 Std sollte man das Gerät  auf Eil schon hängen lassen oder alternativ  ohne  größere Verbraucher  50 - 80 km fahren.  Korrekt währe eine Ladezeit  von ca 12 Stunden da die kleinen  meist  kaum 6 ah ladeström bringen..

 Batterie prüfen  ,.. vor einem ladeversuch...

Vor dem laden  prüfen wenn man die Batterie an den Zellen ( Sechs Deckelchen ) aufschrauben kann ob ´genügend Flüssigkeit in der Batterie  ist..  Die Zellen  / plattenpakete die in den Zellen sind wenn sichtbar müssen komplett bedeckt sein  besser  ca 5 mm über den Zellenoberkannte  wenn keine Füllmarkierung erkennbar ist.

Kann man die Batterie nicht  öffnen /aufschrauben ( Wartungsarm) weil keine Deckel erkennbar sind dann hilft nur hoffen  das die Batterie sich laden lässt. An sonsten muß die getauscht werden..   Hoffe das hilft Dir weiter.. Joachim

1
@jloethe

Du meinst bestimmt 6A und nicht 6Ah, oder? An diesen ungeregelten Ladegeräten würde ich die Batterie bestimmt nicht 12h dran lassen, zumindest nicht ohne die Ladespannung zu kontrollieren....6A x 12h wären ja schon 72Ah....wie gross ist denn so eine Laguna-Batterie?

0

Habt ihr die richtige Spannung eingestellt? Das Bild ist leider sehr ungeschickt aufgenommen (Bild längs, Ladegerät quer...)

Egal wie wir es einstellen es funktioniert gar nichts an diesem Zeiger ladestrom ampere 

0
@danielarichter

Auf dem Bild scheint der Spannungseinsteller auf 6V zu stehen! Das ist falsch!!!

0

Die Batterie ist offensichtlich vollständig tot. Normale Fahrzeugbatterien vertragen keine Tiefentladung, wie es in Eurem Fall stattgefunden hat.

Das heißt neue Batterie? 

0
@danielarichter

Leider ja. Euer Test: Batterie überbrückt und dann 30 Minuten gefahren hat gezeigt, daß die Batterie hinüber ist. Nach einer halben Stunde Ladung durch die Lichtmaschine hätte bei einer gesunden Batterie diese Teilladung schon ausgereicht, um den warmen Motor wieder zu starten. Da aber nur die Tachobeleuchtung schwach gefunzelt hat, nimmt die Battrie nichts mehr auf bzw. kann keinen Strom mehr speichern.

Ihr brauchg deswegen nicht unbedingt zu Renault zu gehen. Autobatterien gibts auch in Baumärkten und sind dort wesentlich preisgünstiger als in der Vertragswerkstatt.

0
@maccvissel

Über die Qualität von Baumarkt-Autobatterien haben schon genügend Tests Auskunft erteilt... Das ist rausgeschmissenes Geld. Man bekommt immer das, was man bezahlt...

Wenn die Batterie jünger als 4 Jahre ist, sollte sie nach 14h Laden am Ladegerät wieder funktionieren.

0
@AlderMoo

Bin zwar auch kein Verfechter von Baumarkt-Produkten, aber mit Starterbatterien habe ich noch keine Enttäuschung erlebt.

Wie alt die leere Batterie ist, wissen wir nicht. Wenn sie 10 Wochen gestanden hat und möglichweise vorher bereits schon müde war, ist sie jetzt tiefentladen und damit definitiv tot. Mann kann sie 10, 20 oder 36 Stunden ans Ladegerät hängen und dann den Test mit dem Muiltimeter machen: Innerhalb von 2 Minuten sinkt die Spannung von 12 Volt auf 8, 7 oder gar 4 Volt. Dem Spannungsabfall kann man auf dem Multimeter-Display zusehen...

0

Was möchtest Du wissen?