Autobatterie Ladegerät funktioniert nicht?

3 Antworten

Warum wolltest Du deine Batterie denn aufladen?
Wenn diese komplett tiefentladen war, wird das Gerät erst einmal mit geringem Ladestrom versuchen sie wieder zum Leben zu erwecken.

Wolltest Du deine Batterie nur pflegen, dann wird das Gerät ebenfals nach Erreichen einer bestimmten Kapazität geringen Ladestrom zur Erhaltung verwenden.

Weil das Auto 1 Jahr still gestanden ist.

0
@Mrchris2110

Das beantwortet nicht meine Gegenfrage, ist die Batterie tief entladen, oder nur zum Teil entladen? Mal mit dem Multimeter die Batteriespannung gemessen? Tut sich was, wenn man den Motor starten will? Geht die Innenbeleuchtung an, wenn man die Türe öffnet?

0
@ZuumZuum

Es tut sich überhaupt nichts. Weder beim Starten (also es leuchtet nichts man hört nichts) noch beim Türe öffnen.

0
@Mrchris2110

Batterie tiefentladen, Wenn das Gerät keine Funktion hat, die das Aufwecken einer solch toten Batterie ermöglicht, wird es nicht laden. Sollte man sie doch wieder zum Leben erwecken können trotzdem auf jeden Fall einen Neukauf einplanen, spätestens im Winter gibt die Batterie völlig den Geist auf.

Wenn man einen Wagen so lange still legt klemmt man die Batterie ab und stellt sie in einen frostsicheren Raum, idealerweise direkt an ein Ladegerät, das auch Batteriepflege kann.

Ich kann zu dem angegebenen Ladegerät nichts finden, es ist bei Würth anscheinend nicht mehr gelistet.

0
@Mrchris2110

Dieser Satz ist mir in der ANleitung ins Auge gefallen:

Wichtig! Ist die Batteriespannung < 1,0 V ist eine automatische Erkennung der Batterie nicht möglich. Der Ladevorgang muss manuell gestartet werden:

Das Gerät wird die Art der Batterie nicht erkannt haben.

0

Salue

Solche Ladegeräte versuchen zuerst mit sehr geringem Strom die Batterie wieder "aufzuerwecken". Gelingt dies, fängt es nach einigen Tagen dann an, stärker zu laden. Bei einer 46 A/h Batterie geht das Ladegerät aber nicht höher als maximal 4 Ampere.

Wenn die Batterie dann nahezu geladen ist, geht der Ladestrom wieder lansam zurück bis auf ca. 1 Ampere oder weniger.

Wenn das nicht klappt, ist die Batterie hin. Stand sie längere Zeit komplett leer, ist das ziemlich wahrscheinlich.

Tellensohn

Die Batterie ist hin, kauf' eine neue.

Wenn sie Kaputt wäre würde das Ladegerät etwas anderes anzeigen

0
@Mrchris2110

richtig, wenn die Batterie kaputt wäre würde das Ladegerät rot blinken, die Anzeige 0,1 A besagt dass die Batterie nur 0,1 A Strom zieht weil sie tiefentladen ist, lass sie einfach dran am ladegerät, erst wenn sich nach 12 Stunden immer noch nix getan hat ist sie vermulich nicht mehr zu retten.

0
@Minijobopa

Das problem hat sich erledigt alle anzeigen funktionieren jetz so wie sie sollen :)

0

Was möchtest Du wissen?