Autobatterie kaputt nur 11,67 Volt bei Motor an?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Grundlegend müsstest Du Mal verstehen wie das mit der Stromversorgung an einem Auto läuft. Alles an elektrischen Verbrauchern ist an der Batterie angeschlossen, die Lichtmaschine ebenfalls. So lange der Motor nicht läuft funktionieren jegliche Verbraucher durch Strom der aus der Batterie kommt. Sobald der Motor läuft dient die Batterie allenfalls als Puffer, der verbrauchte Strom muß von der Lichtmaschine kommen.

Wenn Du nun bei nicht laufendem Motor eine höhere Spannung an der Batterie messen kannst als wenn der Motor läuft funktioniert ganz klar die Lichtmaschine nicht!

Bei laufendem Motor sollte die Spannung, auch wenn man noch so viel Dinge anschaltet, knapp 14V betragen. Wird die Spannung nicht erreicht geht die Lichtmaschine nicht.

Zunächst hätte ich gedacht dass sie ganz ausgefallen wäre, aber Du schreibst etwas länger Ruhe zu haben wenn du eine längere Autobahnfahrt gemacht hast. Das heisst dass die Lichtmaschine wenigstens ein bisschen Ladestrom bringt.

Zunächst würde ich die Stromverbindungen der Lichtmaschine überprüfen aber wahrscheinlich ist ein neuer Lichtmaschinenregler fällig. Es wäre auch möglich dass in der Lichtmaschine ein Problem vorliegt, kommt zwar eher selten vor, gibt es aber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wird wohl die Lima am Ende sein bzw. die Kohlen des Reglers  den die Spannung ist viel zu  gering  den mit dem Licht sollte es  immer über 12,5 liegen damit auch im Standgas noch genug Leistung hineinkommt  die nicht vorher verbraucht wird .  Und bei Starthilfe mit einem anderen Wagen  sollte sie deutlich über 13,0 Volt liegen da der gebende mehr Spannung aufbauen muss  um die Leere zu füllen mit 12, nochwas kommt man nicht weit . Mal nachmessen was die Lima bei 2500-3000 U/min leistet ohne Verbraucher .  Da muss der Regler min. 14,0 Volt abgeben darunter ist er  nicht mehr OK . Da spielt die Kapazität der Batterie keine Rolle ,ich bin mal ein halbes Jahr mit einer Motoradbatterie gefahren mit 12 AH  ohne Probleme  Audi 80 B2  . 

Und den LED Tagfahrkäse reis mal raus das ist doch nicht schön wie diese Dinger in allen Autos aussehen  zu davonlaufen oder rausreißen zu sonst ist das nichts nütze . Ich klemme den Mist immer ab nur für den TÜV  ist das  dran . Sonst hätte ich den Schrott schon ganz raus gerissen .  Den Müll zum Nachrüsten sollte kein TÜV bekommen . Den was anders ist das nicht entweder Abendlicht oder aus  . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei laufenden Motor muss die Ladespannung bei mindestens 13,8 Volt liegen, hier liegt wohl ein Defekt der Lichtmaschine / Regler vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SRT57
23.08.2015, 19:24

Ist es hierbei 'egal' ob die Batterie noch ganz oder im Eimer ist? Also sprich jede Batterie muss mind. 13,8V haben, bei Motor an?

0

Hallo!

  • Ich denke, die Batterie hat ihr Lebensende erreicht > ersetzen durch eine neue Batterie.

LG Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es müssen mindestens 14 Volt bei laufendem Motor sein. Daher ist der Regler bzw. dessen Kohlebürdten deiner Lichtmaschine defekt und die Batterie wird nicht mehr geladen. Ergo: Regler ersetzen !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SRT57
23.08.2015, 19:21

Ja, das habe ich mir auch gedacht.. hatte so ein ähnliches Problem damals mit meinem Motorroller gehabt, die Birnen sind da aber die ganze Zeit durchgegangen und die Batterie immer leer.. Hmh, dann werde ich mal nach einem Regler schauen! Ist es schwer diesen zu wechseln? Habdelt sich um einen Audi 80 B4; sprich man kommt sehr einfach an die Lima ran.. Aber wieso meinen dann soviele, dass es auch die Batterie sein könnte?

0

Ja, sie erreicht nicht mehr ihre volle Kapazität, deshalb fällt sie aus, wenn sie nicht dauernd vernüftig geladen wird. Im Sommer kommt man da immer noch über die Runden, aber für den Winter brauchst Du was neues.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SRT57
23.08.2015, 18:27

Was meinst du mit 'nicht dauernd vernünftig geladen wird'? Fahre meistens immer 20km am Stück von Mo-Fr wegen der Arbeit.Aber ja, zum Winter werde ich mir eine neue holen, danke!

0

33AH ? Hast du ein Go-Kard ?  Eine ordendliche fängt bei 42 AH an. Ich denke da sollte Orginale Ausführung wieder rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SRT57
23.08.2015, 18:28

Nein, kein Go-Kard, aber ein Go-Kart 😂

0

Schätze, dass die Batterie zu klein ist, was sagt das Bordbuch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SRT57
23.08.2015, 18:30

Das habe ich mir auch schon gedacht.. Die Originale, welche von Audi verbaut war, hatte 60AH, die lag beim Kauf noch im Kofferraum, die neue, die der Vorbesitzer reingemacht hat, nur 33.. Aber ist es dann sicher die Batterie? werde dann nach einer mit mindestens 60AH schauen!

0
Kommentar von SRT57
23.08.2015, 18:39

Aber ich hatte ja ca. 3 Monate lang überhaupt keine Probleme gehabt... trotz halber Kapazität; mich wundert es nur, dass sie plötzlich jetzt im Eimer ist:/ Aber okay danke ^^

0

Was möchtest Du wissen?