Autobatterie gekauft, im Flur ausgelaufen und Parkett zerstört. Wer zahlt das?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

In Autobatterien (Akkus) ist immer Säure. Wasser wird nur nachgefüllt, wenn welches Verdunstet ist um die Säuerkonzentration wieder herzustellen - falls es solche Batterien heutzutage überhaupt noch gibt.

Wurde die Batterie als Gefahrgut verschickt?
Ich denke, nur wenn das nicht der Fall war könnte der Verkäufer belangt werden - wenn ja, ggf. das Transportunternehmen.

Für den Schaden im Flur dürfte ein längeres Verfahren mit entsprechender Beweisführung notwendig und der Erfolg ungewiss sein.

Die defekte, ausgelaufene Batterie zurückschicken wird wohl nicht mehr klappen.

du hast die Übernahme ohne Beanstandung angenommen? damit ist der Lieferant raus und der Händler erst recht - 

das läuft nun alles auf deine eigene Kappe - wen willst da als Verursacher in die Pflicht nehmen?

Das zahlst du. Eine Batterie läuft nicht einfach aus. Höchstwahrscheinlich hast du sie nicht mit dem Kopf nach oben sondern umgekehrt oder gekippt hin gestellt. Das sie dadurch ausläuft kann passieren. 

Bibabene 10.01.2017, 23:18

Woher kommt die Vermutung, dass das "höchstwahrscheinlich" so war? Ich finde es echt abenteuerlich, was hier an Grundannahmen gemacht werden. Wird hier erstmal jeder Fragende für blöd gehalten?

0
Klaudrian 10.01.2017, 23:19
@Bibabene

Wird hier jeder, wo Antwortet für nicht ganz helle gehalten? 

0

Also---nu ma ganz langsam und von vorne. Eine Autobatterie die per Post verschickt wird, muss auslaufsicher sein sonst dürfte sie nicht per Post verschickt werden. Und wenn sie nun trotzdem ausläuft ist sie irgendwie beschädigt worden. Da musst du jetzt mal in dich gehen und versuchen herauszufinden was da passiert ist. Und wenn du das weisst und sicher bist nix falsch gemacht zu haben zeig das Ding jemandem der sich damit auskennt. Ich bin im ADAC, da würde mich mein Weg ganz schnell hin führen. Aber auch "Nichtmitgliedern" wird geholfen ---kannst ja dabei gleich beitreten--78,-€ im Jahr ist bestimmt billiger als das neue Parkett im Flur, der ADAC hat auch Rechtsberatung .ES wird nix so heiss gegessen wies gekocht wird. Es wünscht viel Glück der Opa

Das zahlst wohl Du.

Aus der Batterie kann (je nach Art) über die Entlüftungsöffung Säure austteten, wenn man diese gekippt hat. Das ist normal.

Bibabene 08.01.2017, 18:25

Dann könnte man aber auch das Versandunternehmen oder auch wieder den Händler verantwortlich machen. Es war zwar ein Hinweis auf dem Paket wo "oben" ist aber nichts wg. Säure oder ähnlichem. Da muss man doch drauf hinweisen...

0
Klaudrian 08.01.2017, 18:30
@Bibabene

Nein muss man nicht. In Deutschland gilt die regel bei sachgemäßen Gebrauch und Lagerung. Wenn du dich nicht informierst, wie man sie aufbewahrt bist du selber schuld. 

3
Bibabene 08.01.2017, 18:40
@Klaudrian

Aufrecht im Karton in dem es verschickt wurde aufbewahren erachte ich durchaus als sachgerecht. 

0
ronnyarmin 08.01.2017, 18:44
@Bibabene

Eine mit Säure gefüllte Batterie in der Wohnung aufzubewahren ist nicht sachgerecht. Du siehst ja selbst, dass es nicht gutgegangen ist.

1

Den Vermieter interessiert der Grund des Schadens nicht. Für das Parkett musst du aufkommen. Dem Internethändler musst du Fehlerhaftigkeit nachweisen. Wird schwer, da einen  Ersatz zum bekommen. Reklamiere auf jeden Fall schriftlich.. Viel Erfolg.

Es kann gut sein, daß er die Batterie zurück nimmt. Aber für den Schaden im Flur bist Du alleine verantwortlich. Daher mußt Du für den Schaden selbst aufkommen. 

VeryBestAnswers 08.01.2017, 18:14

Ist man für einen Schaden verantwortlich, wenn man eine Batterie in den Flur stellt? Ich würde sagen, nein. Die Batterie war mangelhaft, und diese Tatsache führte zu dem Schaden.

2
christl10 08.01.2017, 18:15
@VeryBestAnswers

Das mußt Du erst beweisen. Mich wundert nur, daß sie nicht schon bei der Lieferung ausgelaufen ist. Komisch, oder? Beim Auspacken hätte man das merken müssen. 

3
Bibabene 08.01.2017, 18:24
@christl10

Als die Batterie ankam, war der Karton stellenweise nass. Ich dachte erst es wäre der Postbote aber es war wohl die Batterie. Ich habe die nassen Stellen fotografiert bevor ich das paket geöffnet habe. Auch wie es geliefert wurde (Der Oben Pfeil zeigte nicht nach oben). Ich dachte dann dass man bei batterien ja wasser einfüllen muss (Musste?) und dass das wohl normal ist. Die Säure kam denke ich dann erst später...

1
christl10 08.01.2017, 18:26
@Bibabene

Dann erkläre es mal dem Verkäufer und einigt euch. 

1
martinzuhause 08.01.2017, 18:29
@Bibabene

der postbote hätte dir bestätigen müssen das die ware nicht in ordnung war. das paket kann dir heruntergefallen sein und danach hast du es fotografiert. so wird der absender sicher argumentieren

3

Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg, dem Händler zu beweisen, daß die Batterie einen Mangel hatte. Wenn man schon so bl** ist eine säuregefüllte Batterie in die Wohnung zu stellen, ist man selber Schuld. Der Händler wird, genauso wie die meisten, die hier richtig geantwortet haben, behaupten, daß Du sie auf den Kopf gestellt hast und Du kannst das Gegenteil nicht beweisen. Wenn sie vorher schon undicht gewesen wäre, hättest Du das außen an der Verpackung sehen können und die Sendung gar nicht erst annnehmen dürfen.

Eine eigenartige Schilderung!

Hallo, ich habe eine Autobatterie online bestellt.

Bis hierher kann ich deinen Text noch nachvollziehen.

Sie wurde falsch geliefert und passt nicht.

Wie hast du denn festgestellt, dass die Batterie nicht passt?

Dies ist doch nur möglich, in dem man sie versucht hat am Auto zu montieren.

Also hast du die Auto-Batterie vermutlich selbst beschädigt.

Bibabene 10.01.2017, 23:20

Grandiose Kausalkette. Sherlock Holmes wäre stolz auf dich. 

0
Apolon 11.01.2017, 00:22
@Bibabene

Wichtig ist, wenn man eine Schadensschilderung liest, die Feinheiten zu erkennen.

Manchmal verraten sich die Versicherungsnehmer selbst, dass ihre Schadens-Schilderung sich so nicht zugetragen haben kann.

0

du hattest sie aber ausgepackt. vorher war sie ja anscheinend dicht

Bibabene 08.01.2017, 18:26

Der Karton kam schon feucht hier an. Ich habe das auch mit Fotos dokumentiert. Aber von Säure war da noch nichts zu merken

0
martinzuhause 08.01.2017, 18:27
@Bibabene

das hättest du beim lieferanten sofort bemängeln müssen.

jetzt hast du keinen nachweis, das die lieferung schon so ankam. das bild kannst du ja auch später gemacht haben.

beschädigungen bei annahme immer dem lieferer mitteilen und bestätigen lassen

2

den schaden wirst selbst tragen müssen.eine batterie die richtig steht läuft nicht aus

Den Schadenersatz kannst du beim Händler geltend machen. Der reicht das dann an den Hersteller weiter.

Bibabene 08.01.2017, 18:22

Das klingt ja interessant. Gibts da auch nen rechtlichen Hintergrund dazu?

1
VeryBestAnswers 08.01.2017, 18:29
@Bibabene

Selbstverständlich. Dei einem Kaufvertrag hat der Verkäufer die Ware frei von Mängeln zu liefern. Der Verkäufer ist in diesem Fall der Online-Händler.

Wenn die Ware einen Mangel aufweist, ist der Händler zur Nacherfüllung verpflichtet. Alle Details und Ausnahmen dazu findest du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Nacherf%C3%BCllung

Außerdem hat der Käufer dann Anspruch auf Schadenersatz. Alle Details: https://de.wikipedia.org/wiki/Schadensersatz

0
martinzuhause 08.01.2017, 19:03
@VeryBestAnswers

dazu muss der empfänger sich aber vom lieferanten schon bestätigen lassen das die ware beschädigt ist. das hat er aber nicht getan. da kam die ware in gutem zustand beim empfänger an.

der leiferant kann jetzt sagen die ware war in ordnung  und der empfänger hat sie falsch hingestellt.

1

Wenn der Händler Dir die Battereie umtauscht  und das kostenlos, finde ich das gut.

Der verursachte Schaden an Deinem Parkett bleibt sicher an Dir hängen.

Verbuche es  als Lerneffekt.

Was möchtest Du wissen?