Autobatterie entlädt sich im Winter immer

5 Antworten

Ein beliebter Fehler bei sowas ist ein falsch eingebautes Autoradio o.ä., das dauernd am Strom hängt und so die Batterie binnen Tagen leert. Was genau es ist kann man aber nur durch viel Messerei eingrenzen.

Dass die Batterie gerade im Winter Probleme macht ist normal. Erstens wird eine Batterie bei Kälte grundsätzlich träger und liefert dann weniger Strom (ganz egal wie voll oder leer sie ist). Und zweitens sind das Motoröl und sämtliche Riemen viel zäher, der Motor ist also viel schwerer anzuwerfen als im Sommer.

Zwei Wochen Standzeit sind aber auch eher viel. Dazu dann noch Kurzstrecke und mehr Stromverbrauch im Winter (Licht, Heckscheibenheizung), dann muss da noch nichtmal viel Elektrik an der Batterie saugen bis sie leer ist.

Ein gutes Ladegerät mit Ladeerhaltungsfunktion ist nicht teuer. Und auf alle Fälle billiger als dauernd neue Batterien zu kaufen (Tiefentladung macht die nämlich kaputt). Alternativ die Batterie bei längeren Standzeiten abklemmen.

Irgendwo gibt es eine Brücke, z.B. ein blankes Kabel, wodurch ein sogenannter "Kriechstrom" fließen kann. Die Werkstatt kann sich da auf die Fehlersuche machen, ist aber natürlich kostenpflichtig.

Preiswerteste Abhilfe: Batterie abklemmen, wenn das Auto längere Zeit nicht benutzt wird. Nachteil hierbei: evtl. Speicherungen im Autoradio verschwinden und müssen nach Wiederanklemmen der Batterie nue einprogrammiert werden.

habt ihr mal bei kaltem auto jeden einzelnen Stromkreis überprüft ?

es gibt so adapter fürs Multiemter. wo man die Sicherungen überbrücken und über das Multiemter leiten kann.

an sonsten würde ich das auto mal im kalten zustand an ein OBD Auslesegerät hängen vielleicht findet man dann ja was....

die letzte option wäre, dass irgendwas blank liegt und bei kälte feucht wird, so dass dann ein kriechstrom entsteht...

eine idee hätte ich noch, wende dich doch mal an die herren parch und faul (die autodoktoren von vox)

lg, Anna

Ja danke, ich werde das mal ausprobieren! Ich hoffe den Fehler endlich finden zu können :-)

0

Was möchtest Du wissen?