Autobatterie defekt? (Entlädt sich selber)

7 Antworten

Ob der Akku defekt ist, kann eine gute Fachwerkstatt in der Regel auch messen. Grundsätzlich sollte mal davon ausgegangen werden, das er defekt ist.

Doch ob die Ursache tatsächlich dein Tablet ist, darf tatsächlich bezweifelt werden. Hier scheint ein Fehler in der Verkabelung vorzuliegen. Wenn der Akku erst 7 Mte alt ist, und Dein Tablet erst neu verbaut wurde, spricht einiges dafür, das irgendwo ein Strom fließt, der nicht fliessen sollte. So hoch ist der Ladestrom für ein Tablet nicht. - Ausser Du hast sämtliche Funktionen bis hin zu W-Lan aktiviert ... . ;-)

Ich würde die Verkabelung prüfen und das Tablet umklemmen, so das es nur bei eingeschalteter Zündung am Strom hängt, so wie die meisten Autoradios auch.

"Der Herr im Kfz-Laden" könnte durchaus recht haben mit seiner Annahme, dass die Batterie hinüber sei. Autobatterien "mögen" es i.d.R. nicht, tiefentladen zu werden. 

Danke für Deine Antwort :)

0

Kommt auch drauf an wie alte die Batterie ist oder vor der tiefentladung war ..  eine dioe  etwa um die drei bis fünf jahren auf dem Buckel hat sollte das Überstehen..   Du solltest mal den ruhestron prüfen klassen  der 0.4 Amp nicht übersteigen solltre... Das kann passieren wenn steuergerärte nicht einschlafen bzw in den Ruhemodus gehen sondern aktiv bleiben..   Ruhestrom zu prüfen sollte der erte  zielführende weg sein... alles andere ist schnellschus ohne hirn und verstand...   Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

0,4A? Das wären ja 400mA...ist viel zu viel...max. 40 bis 50mA ist ein normaler Wert...also 0,04A bis 0,05A.

0
@franz48

Sorry  hab mich in der Kommastelle vertan... die 0,04mA  sind natürlich richtig...   Was mir da noch einfällt...  Flüssigkeitsstand noch prüfen wenns ein bleiaccu  ist ... Jol.

0
@jloethe

Kommastelle richtig, aber jetzt ist die Einheit verkehrt...0,04A nicht 0,04mA....Entschuldigung, hoffe du nimmst das mit Humor.

0
@franz48

sonntag morgen noch nicht wach ...  grinns  und nochmal sorry..

0

Wenn nichts eingeschaltet war und Strom gezogen hat, muss sich die Batterie selbst entladen haben. Das hast du bereits in der Frage so geschrieben.

Damit ist klar, dass die Batterie defekt ist und ausgetauscht werden muss.

Die Batterie hatte wahrscheinlich vorher schon einen Hau. Die Stromaufnahme eines Tablets ist viel zu gering, um selbst eine 36Ah-Batterie innerhalb eines Monats soweit zu entladen, wie Du beschreibst.

Vorher hatte sie eigentlich keinen Hau weg. Die Batterie ist erst ~7 Monate alt :/

Verbaut ist ein Tablet Nexus 7, viele die dieses Tablet verbaut haben das Problem das nach ~1 Monat die Batterie leer ist zumindest soweit runter das der Anlasser nicht mehr genug Saft bekommt ^^'

Danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?