Auto(Audi) kaputt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Pumbaa hat vermutlich recht ,

Deinen Beschreibungen nach ist es eine der Antriebswellen bzw eines der Gelenke.. wenn du die kiste weiter bewegst dann dürfte es da unten salat geben und folgeschäden sind auch möglich.. Reparaturlösung Welle rausschrauben und Gelenke einzeln ersetzen wenn das noch möglich ist an sonsten eine vom Schrotti / Verwerter holen den VW / Audi rufen einige hunderter auf für eine neue Komplette Welle. Die enzelnen Gelenke sind um die 100 bis zu 180 euros je nachdem welches , bei dem meistgeghassten ATUnglublich zu bekommen oder in normalen Zubehör..

Drauf achten das die Fettfüllung mit dabei ist und komplett in die achsmanschette eingespritzt wird.. Du kannst die ausgebauteWelle auch bei einer Werkstatt instand setzen/ gelenk wechseln lassen. ist aber nicht so einfach wenn man das noch nieh gemacht hat und kann spetzialwerkzeuge ( Auspressabziehvorrichtung ) erfordern weil bei manchen Fahrzeugen die Aussengelenke aus Geräuschgründen eingeklebt waren.. Das die Kiste sich nicht bewegt hat die ursache das dein differential die Antriebsdrehzahlen ausgleicht.. Joachim

Die Antriebswelle ist hinüber, hängt und dreht sich lose vor sich hin. Wird morgen abgeschleppt. ;)

0

Antriebswelle defekt. bzw. die Innen oder Außengelenke. Ist nicht so schlimm, kommt öfters vor. Normalerweise erkennt man es vorher schon an den Knackgeräuschen bei Kurfenfahrt.

Das kann dir nur eine Werkstatt sagen. Es kommt darauf an, was alles betroffen ist. Und wie teuer diese teile sind.

Am besten du schaust gleich morgen hin, bzw lässt es abholen und fährst damit nicht mehr bevor noch mehr kaputt wird und es noch teurer wird.

Was möchtest Du wissen?