Auto zulassen-wie versichern? evb etc

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du bekommst den Code selbstverständlich telefonisch oder bei vielen Versicherern oder Preisvergleichen übers Internet, wo du auch direkt den Vertrag abschließen kannst.

hallo...vielen Dank erst mal... sorry wie gesagt erstes Auto habe null Ahnung, weiss nur dass mein Vater die Versicherung übernehmen wird. Da er aber auch die Versicherung wechseln möchte sollte er doch persönlich hin oder? Oder ist es so dass ich EVB vorab bekomme aber später nochmal um Vertrag abzuschließen hingehen muss? Danke...

0
@muruguru

Dein Vater kann seine Versicherung in der Regel nur zur Hauptfälligkeit wechseln und das ist beim Auto meistens der 1.1.. Die Frage ist nun, wann du planst, dir ein Auto anzuschaffen und dieses anzumelden.

0

Hallo lieber muruguru,

bei so viel Unklarheiten (schon der Hinweis, daß du Fzg-Halter und dein Vater Versich.nehmer sein soll, ist versicherungstechnisch falsch, da dies bei den meisten Versicherern mit einem Zuschlag verbunden ist) habe ich dir nur einen Rat: nimm deinen Vater mit zu einem Versich.maklerbüro und laßt euch beide bitte mal ausführlich aufklären über sämtliche Erst- u. Sondereinstufungen für Fahranfänger incl. der Eltern-Kind-Regelung bzw. Zweitwagenregelung usw.

Gruß einer ehem. Versich.maklerin

PS: Wer fährt denn Vaters Auto noch ausser ihm und wieviel schadenfreie Jahre (SF-Klasse) hat er denn bei seinem Auto?

Es reicht vollkommen aus mit der Versicherung telefonisch Kontakt aufzunehmen! Da muss man nicht persönlich hin!

man muß persönlich hingehen mit den Fahrzeugpapieren

der auf dessen Namen das Auto läuft muß persönlich dort hingehen und unterschreiben

achso..ich habe gedacht es reicht da mein Vater ja der VN ist. Das Problem ist dass der Versicherungsberater nur bis 12 Uhr da ist und ich mir nicht frei nehmen kann. Am besten ruf ich da mal an morgen früh. Vielen Dank :)

0

Das ist Quatsch ! Da muss niemand persönlich hin!

Was möchtest Du wissen?