Auto zulassen ohne Versicherung?

8 Antworten

Auto zulassen ohne Versicherung?

Nein - die Zulassungsstelle benötigt als vorläufigen Kfz-Haftpflichtversich.schutz die sog. eVB-Nr. - also ohne diesen 7-stelligen Code vom Versicherer kannst du (mit Vollmacht) oder dein Opa kein Auto zulassen :-((

Wobei du als weiterer Fahrer gemeldet wirst beim Versicherer - der Opa ist dann wahrscheinlich der Versich.nehmer!?

Kann ich mein Auto trotzdem beispielsweise diese Woche schon zulassen

Nein. Ohne Nachweis einer bestehenden Versicherung wird das Fahrzeug nicht zugelassen. Die Zulassungsstelle verlangt die eVB-Nummer - und das ist nun mal die Bestätigung, daß die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung zum Zulassungstermin auch in Kraft tritt.

Also: Kurze Info an die Versicherungsgesellschaft, daß der Versicherungsschutz am Zulassungstag in Kraft treten soll und um die eVB bitten. Ist kein Problem, kostet nur eben einen halben Monatsbeitrag zusätzlich.

Hab die versicherungsbestätigungsnummer zugeschickt bekommen. Dort stand drin soll das ausdrucken und bei der Zulassungsstelle abgeben damit die den Nachweis sehen dass wir ne Versicherung abgeschlossen haben

0
@Rose810

Dann kannst Du das Fahrzeug damit zulassen - aber dann beginnt die Versicherung auch mit dem Tag der Zulassung und nicht erst in zwei Wochen.

1
@GanMar

@Rose810 Ihr müßtet dann den Versich.beginn vordatieren lassen auf den Zul.tag!

0

Ohne eine zeitgleiche Versicherungszusage kannst du kein Fahrzeug zulassen. Das hieße ja, dass du bis zum 1.10. ohne Versicherungsschutz fahren könntest.

Was möchtest Du wissen?