Auto zulassen in Berlin - wer kann helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also du musst haben: Termin bei den Bürgerdiensten--Quelle: Google "Bürgerdienste Berlin", mal nachfragen wegen "eilig,brauch das Auto beruflich" oder sovielleicht gehts dann schneller. dann gültigen Perso. Dann Versicherung--früher gabs da eine "Doppelkarte" heute bekommst du eine PIN--die heisst da anders--is aber egal. kannste telefonisch anfordern. Schicken sie dir aufs Handy. Vorher die günstigste rausgoogeln und dann eine nehmen bei der du Ansprechpartner aus Fleisch und Blut antreffen kannst. Die brauchste wenn was passiert. Wenn du jemand anderes das machen lässt braucht der Kopie deines Ausweises und Vollmacht. Die Fahrzeugpapiere sollten auch mitgenommen werden--ich mein ja man bloss, wenn man aufgeregt ist.............Un nu viel Glück und immer jede Menge Platz ums Auto rum.

LG Opa

noch was in eigener Sache: wer Rechtschreibfehler findet kann' se behalten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auto kaufen und muss es dann ja zulassen. Nun würde ich gern ein Termin bei der Zulassungsstelle machen

normalerweise geht man für sowas ohne Termin dahin und wartet bis man aufgerufen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 010102
16.01.2017, 13:30

Nein, nicht in Berlin. Steht übrigens auch dort im Link auf der Seite, dass man nicht ohne Termin hingehen kann. Aber ich werde wohl anrufen.

0

Ruf da an und lasse Dir einen Termin geben. Wo ist das Problem?

Wenn Du das Auto bei einem Händler (nicht von Privat) kaufst, dann lass den die Anmeldung machen. Da sparst Du das gelatsche und rumsitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?