Auto Zollkontrolle

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kontrollen werden stichprobenmäßig gemacht. Wenn die Zöllner wissen wollen, was in der Kiste steckt, wird sie geöffnet. Egal ob ein Schaden entsteht oder nicht - DAS ist dann DEIN Problem. Eine verschlossene Kiste weckt immer Neugier... Erspare dir den Ärger.

Kanada hat sehr strikte Vorschriften was die Verbringung von Lebensmitteln in das Land anbetrifft. Als Gast des Landes solltest Du da die entsprechenden Bestimmungen beachten und nicht wissentlich unterlaufen.

Du bist nämlich verpflichtet alle landwirtschaftlichen Produkte und Nahrungsmittel bei der Einreise nach Kanada zu deklarieren.

Wenn Du Dich also mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung "komme ich durch den Zoll" beschäftigst, dann solltest Du auch die Konsequenzen "was passiert, wenn der Zoll die nicht deklarierten Lebensmittel entdeckt" mit in die Rechnung einbeziehen. Hilft manchmal ungemein bei der Entscheidungsfindung. ;-)

Vebindliche Auskünfte erhältst Du hier.

http://www.cbsa-asfc.gc.ca/

Das funktioniert nicht. der Zollbeamte muss zu JEDEM Bereich Zugang haben. Die beschlagnahmen einfach das Wohnmobil und du "darfst" dann vorbei und es auslösen

Was möchtest Du wissen?